City of Angles

Seite 1 von 20 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter

Nach unten

City of Angles

Beitrag  Pegasus am So Sep 09, 2018 9:52 pm

"mhhh.... nein." meinte ich schlicht und sah auf. "ich verstehe es Duke. Man fühlt sich dem ganz nah irgendwie... nicht mehr so alleine." meinte Adam. Naja... ich hatte dafür vielleicht kein Verständniss. Ich wollte nicht gläubig sein wenn ich ehrlich war.

er setzte sich zu Ihm und sah sich Raphaels Pupillen an. "mhhh... an sich gibt es nur wenig Dinge die einen so harten Gedächtnisverlust hervorrufen können." Ich ahnte was das hieß "du kannst ihm nicht helfen?" fragte ich nach. "ich... keine Ahnung ehrlich gesagt. ich will auf jeden Fall."


"ich... aber..." ich strich mir durchs Haar und setzte mich "ich habe ihm doch heute noch unsere Ringe gebracht.... er hatte seine Schlüssel vergessen und er sagte das er mich nie vergessen könnte... " ich hatte einen Klaoß im Hals und mir wurde heiß. Das konnte nicht wahr sein...
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am So Sep 09, 2018 10:01 pm

Lächelnd sah ich zu Adam und nickte. Ich war dankbar um seine Unterstüzung. Dann aber sah ich zu Thunder und küsste ihn sanft. Ich wusste dass das Thema Religion ihm nicht lag. "Komm, wir gehen mal gucken wo der kleine Kobold ist. Vielleicht hat sie ja ein paar Elfen gefunden", lächelte ich ihn versöhnlich an. Ich wollte ihn mit dem Thema nicht verstimmen. Aber zumindest hatte es Thunder von meiner Nervosität abgelenkt... Dass mein Körper sich aber auch immer gegen mich verbündete... furchtbar... "Übrigens müssen wir nachher noch umziehen", lächelte ich die beiden an. Da Dana, Diamond und die Hunde nach der Hochzeit noch für einen oder auch zwei Tage bleiben würden, hatte ich ein großes Ferienhaus gemietet. Für Adam war da selbstverständlich auch noch Platz.

Ich ließ den jungen Erpel einfach machen. Was sollte ich auch tun? Ich hatte keine andere Wahl und das machte mich ehrlich gesagt richtig fertig. Ich war ungerne hilflos und auf andere angewiesen. "Was für Dinge sind es denn die sowas auslösen können?", fragte ich nach

Ich griff über den Tisch nach ihrer Hand und sah sie an. Sie war mit einem Mal ziemlich blass geworden. "Es tut mir wirklich leid Pegasus...", sagte ich sanft und drückte tröstend ihre Hand. "Wir wissen noch nicht was los ist. Dagger ist bei ihm und sieht sich das an. Ich will dir keine falschen Versprechungen machen... ich selber habe ihn auch noch nicht gesehen aber... Alex sagte er hatte nicht einmal mehr was von seiner Prothese gewusst...", erklärte ich ihr und machte mich darauf gefasst sie in meine Arme zu schließen. Ich könnte es verstehen wenn sie das nicht verkraften würde
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 8:46 am

„So lange es keine Irrlichter sind die sie gefunden hat. Sonst endet sie noch im Moor.“ meinte ich doch etwas besorgt. Ich glaubte an wenige Dinge aber ich wusste die Landschaft könnte gefährlich sein. Allerdings fanden wir die Fotos machend einen Gang weiter, bzw auf einer abgebrochenen Mauer balancierend.

„Trauma. Also physisch wie psychisch. So wie bei... naja egal... oder ein Gift. Aber dies ist eher unwahrscheinlich.“ meinte er. „Bei uns ist nichts unwahrscheinlich Dagger.“ murrte ich. Langsam nickte er „das Problem ist dann die Behandlung.... ich müsste die Menge wissen.“ „und das ist ein Problem?“ stellte ich mehr fest als zu fragen.

Mit aller Kraft hämmerte mein Herz gehen meinen Brustkorb. Mein Körper wollte darauf reagieren, die Frau in mir wollte zu ihm, nach ihm sehen und es nicht wahr haben aber... irgendwo tief in mir öffnete sich eine Tür die lange nicht mehr benutzt worden war. Dieser Teil war der Grund gewesen wieso ich so schnell in der Galaxy aufgestiegen war. Der Admiral in mir übernahm das Steuer. Wir müssten sehen was passiert. Jetzt brauchen wir einen klaren Kopf und Führung! Mein Herzschlag beruhigte sich und meine Atmung wurde wieder langsamer. „Okay.... dann... sollten wir es langsam angehen lassen.“ nickte ich „Alex wird mit Sicherheit die brotherhood mit deiner Hilfe führen. Meine Bande bleibt erstmal außen vor. Dagger kann mit zu euch. Raphael kennt ihn im Gegensatz zu Neo oder noch schlimmer Drake.“ ich war Anführerin einer, jetzt eigentlichbeider Banden. (Sie ist ja theoretisch Königen und würde alles übernehmen können glaube ich) es hieß einen kühlen Kopf zu bewahren und das richtige zu tun. Auch für Raphael.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 9:05 am

"Irrlichter?", fragte ich nach und sah zu ihm. "Sind das Lichter die irgendwo auftauchen um dich in eine Falle zu locken?", fragte ich. Ich kannte mich offen gestanden in der irischen... Mythologie nicht so aus. Aber so etwas interessierte mich generell. Außerdem sah und spürte ich dass es Thunder beunruhigte. Ein Grund mehr zu wissen was sich dahinter verbarg. Thunder ließ sich in der Regel nicht so schnell aus der Ruhe bringen. Lächelnd sah ich zu unserer Tochter. Ich machte mir keine Sorgen, dass sie fiel. Sie war vorsichtig genug.

"Okay... Gift... was ist die andere Option. Was ist dieses ominöse 'naja egal' was ein Trauma auslösen kann Dagger?", fragte ich nach. Ich wollte eine Lösung. Ich ertrug diesen Zustand nur sehr schwer wenn ich ehrlich war.

Ich sah Pegasus einen Moment lang an. Auf der einen Seite bewunderte ich ihre Reaktion... Immerhin war ich drogenabhängig geworden nur weil der Erpel auf dem ich stand mit einem anderen rummachte. Andererseits... Ich seufzte leicht. Was sollte ich tun? Ich hatte kein Recht mich da einzumischen. Dafür kannte ich sie auch nicht gut genug. Also nickte ich. "Ja, Alex und ich kümmern uns um die Brotherhood. Das ist kein Problem", sagte ich zu ihr. "Thunder und Duke sind ja auch bald zurück... Mach dir um die Brotherhood keine Gedanken. Wir kommen klar", versicherte ich ihr. Es war schließlich nicht Raphaels erster Ausfall.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 9:40 am

„Man sagt es seien ruhelose Seelen die einen nur aufsuchen wenn man alleine ist, meist bei Dämmerung. Sie bieten ihre Hilfe an, tanzen wie Feen und wenn man ihnen folgt geleiten sie einem zu Mooren oder dunklen Wassern. Dort verschwindet man dann im selbst ein Irrlicht zu werden. An sich geht es mir nur darum das die Landschaft hier mehr Tücken hat als man es vermutet.“ lächelte ich leicht. Brook setzte sich auf die Mauer und lächelte „ich hör dir gerne zu wie du Geschichten erzählst.“

Er sah zu mir und ich seufzte leise „jemand war praktisch fremdgesteuert weil er einen Art Chip im Kopf hatte. Dagger hat diesen entfernt und nun fehlen dieser Person die Erinnerungen an das was davor passiert ist.“ erklärte ich ohne zu viele Fragen aufwerfen zu wollen. „Das ist bei dir aber nicht der Fall.“ meinte Dagger.

Langsam nickte ich „okay, versuchen wir es. Ich hoffe es wird eine Lösung geben.“ meinte ich ehrlich. Mit Sicherheit würde das alles auf mich einstürzen früher oder später, aber jetzt musste ich funktionieren! „Tut mir nur den Gefallen und haltet mich auf dem laufenden. Wenn er sein Gedächtnis nicht wiederfinden sollte müssen wir wohl ganz langsam vorgehen.“ bei dem Gedanken das er alles vergessen hatte wurde mir ganz schlecht und mein Magen zog sich heiß zusammen. Was wenn er mich dann nicht wieder wollte... er hatte das alles vergessen... was wenn er sich für Sophia entschied...
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 9:51 am

Ich lauschte Thunders Worten und ehrlich gesagt schauderte es mir. Ich glaubte ja an sowas... "Das ist zumindest eine Warnung", murmelte ich und sah lächelnd zu Brook. "Komm du spring ins feld. Lass uns gehen bevor hier wirklich noch Irrlichter auftauchen", meinte ich zu ihr. Wir würden uns noch ein paar Ruinen ansehen und dann das Ferienhaus beziehen.

Ich nickte nur leicht. Ich war clever genug zu verstehen dass Alex in Bezug auf 'die Person' nicht weiter ins Detail gehen wollte. Wahrscheinlich auch jemand, der mir nicht bekannt war... zumindest gerade nicht... Es war frustrierend... "Das heißt also im Klartext, dass es keine Möglichkeit gibt, mein Gedächtnis zurück zu holen ja?", stellte ich fest.

Ich stand auf und nickte. "Natürlich, ich gebe dir Bescheid sobald ich mehr weiß", versicherte ich ihr und lächelte sie aufmunternd an. "Sieh es so... wenn er sich an das letzte Jahr nicht erinnert dann... erinnert er sich auch nicht an Sophia und Christopher...", merkte ich an. Vielleicht würde sie das zumindest etwas aufheitern... ich wusste sonst nicht was ich tun sollte.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 2:38 pm

"Dann freu dich das ich keine Geschichte von den Kelpies erzählt habe oder den Bengees." grinste ich leicht und schloss Brook in die Arme als sie mich ansprang. "kannst du später ein paar geschichten erzählen?" fragte sie mich. "dann kann Duke nicht mehr schlafen." grinste ich leicht.

"ich werde Nachforschungen anstellen wie ich dir helfen kann. ich will euch wirklich helfen." meinte er und stand auf "jetzt kann ich nur etwas beruhigungsmittel mitgeben. bzw hier lassen. Dann kannst du vielleicht schlafen. Besser als nichts. Ich mach mich direkt ins Labor und an die Arbeit." meinte er. Ich murrte. das gefiel mir nicht.gar nicht. Was wenn er sich nicht erinnern sollte? "soll ich ihm langsam darauf vorbereiten?" fragte ich Dagger. Er sah zu Raphael und nickte langsam "ja... aber nur ganz langsam, sonst verlieren wir eventuell noch ein Jahr."

"ich weiß nicht ob das gut oder schlecht ist. Stell dir vor er wird erst sie sehen. Seine Gefühle sind dann näher bei ihr als bei mir. Sie hatte ihm schon mal... halt gegeben. Und sie ist seiner Mutter ähnlich. Er würde mich schneller vergessen als ich gucken könnte."
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 3:08 pm

Amüsiert sah ich zu Thunder. Mit so etwas konnte er mich nicht ärgern. "Ach quatsch. Ich habe doch meinen großen starken Ehemann an meiner Seite. Da weiß ich ja dass ich nichts zu befürchten habe", meinte ich nur zu ihm.

Genervt massierte ich mir die Schläfen. Das war doch alles Scheiße! Es lag mir nicht der Hilfe anderer ausgeliefert zu sein. Und dass alle mehr wussten als ich nagte an mir. Ich stand auf und ging raus auf den Balkon. Das durfte doch alles nicht wahr sein...

"Dann lass nicht zu dass er sie zuerst sieht", meinte ich zu ihr. Ich hielt Pegasus für geschickt genug sie aus dem Weg zu räumen und jetzt... gab es keinen Grund mehr es nicht zu tun... keiner von uns würde sie verurteilen dafür.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 8:01 pm

"mhhh... ja stimmt wohl." grinste ich breit und küsste ihn liebevoll "okay, machen wir heute Abend einen Geschichten Abend vor dem Kamin." mit gruselgeschichten?" fragte Brook "jepp. Mit Irischen Gruselgeschichten." lachte Adam.

"tu alles was in deiner Macht steht." meinte ich zu Dagger und folgte Raphael raus. "willst du deine Ruhe?" fragte ich nach als ich raus kam. Ich würde gehen wenn er wollte.

"ich werde dafür sorgen." meinte ich schlicht und ließ ihn gehen. ich musste jetzt erstmal runter kommen.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 8:09 pm

„Irland ist ne einzige große Gruselgeschichte“, grinste ich frech und küsste Thunder bevor er etwas erwidern konnte. „Gehen wir vorher noch was essen?“, fragte ich nach

„Ich will mein Gedächtnis zurück“, raunte ich. Ich war genervt. Das war einfach nur Scheisse. Wie konnte so etwas sein… ?

(Springen?)
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 8:25 pm

(Alex) Zu allen Überfluss forderte uns immer wieder jemand heraus. Schließlich hatte ich Slayer gebeten Informationen aus einen der Typen zu bekommen. Leider War es kein kleiner Fisch. Er hatte ein Gebiet und war aufstrebend meist Frauenhandel und andere Delikte mit denen man schnell zu Geld kam. Jetzt wollte er sich offensichtlich noch weiter wagen. Leichtsinn würde ich behaupten. Da ich selber keine Zeit hatte und mich um Raphael kümmerte, gab ich, etwas widerwillig diese Information an Pegasus weiter. Sie wollte sich darum kümmern, ich Raphaels Namen und als Königen durfte sie das ebensowenig zulassen. Raphael hingegen ging es immer mieser. ich hatte nicht vor ihn einzuspeeren aber ich wusste nicht wie gut das alles war ihm zu erzählen. Ich hatte das mit Dero halbwegs erklären können. Im nächsten Schritt wollte ich mir jetzt Drake vornehmen. Seinen Leiblichen Vater. Pegasus... nun... gerne würde ich sie Streichen. Jedes mal Wenn ich zu Bett ging lag dort schwer der Ehering von Raphael... und war er zu beginn abstoßend gewesen so.... fand ich ihn mitlerweile bizarr schön. (muss das ja etwas einbringen XD)
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 8:38 pm

(Ja wohl wahr XD)
(Raphael) Es war jetzt der zweite Tag an dem ich auf mein Gedächtnis verzichten musste… ich konnte nicht behaupten dass ich mich an diesen Gedanken gewöhnt hatte. Im Gegenteil. Es machte mich wahnsinnig hier zu sitzen und zu warten. Und Alex ließ mir quasi keine andere Wahl. Ich durfte nicht arbeiten, nichts. Es bleib mir lediglich zu trainieren. Und das ging quasi auch nur mit dem was ich hier vorfand. Es war frustrierend. Insbesondere zerbrach ich mir zunehmend den Kopf. Ich versuchte herauszufinden was ich vergessen hatte. Besonders dieser Ring… er beschäftigte mich. Alex verheimlichte mir den Grund… und das machte mich nur noch verrückter

(Duke) endlich war der Tag gekommen! Den gestrigen Tag hatte ich kaum rum bekommen. Es war schier eine Lebensaufgabe gewesen meine Unruhe vor Thunder zu verbergen. Aber es war gelungen wenn auch nicht ohne etwas Misstrauen seinerseits. Wahrscheinlich hatte er meinen Kulturbeutel nach Drogen abgesucht… aber sollte er. Wir waren in das große Ferienhaus umgezogen in der Zwischenzeit. Am gestrigen Abend hatte ich den Whirlpool in unserem Zimmer eingeweiht. Es war zugegeben ein Vorwand gewesen. Ich hatte uns die Getränke nämlich zum Pool gebracht. Was Thunder nicht wusste war dass ich ihm ein leichtes Schlafmittel untergemischt hatte. Anders wäre es nicht zu bewältigen gewesen ihn in einen tiefen Schlaf zu bekommen. aber das war unerlässlich gewesen. Denn an diesem Morgen durfte er nichts mitbekommen. Ich stand früh auf, hing das Kleid dass ich für Brook ausgesucht hatte in ihr Zimmer und den Anzug den ich für Thunder ausgesucht hatte an unseren Schrank. Bei Thunders Anzug hinterließ ich auch eine Nachricht mit den Koordinaten des Klosters. Sobald das erledigt war machte ich mich mit Adam auf den Weg zum Flughafen. Ich hatte einen zweiten Mietwagen organisiert der ein paar Meter entfernt geparkt war und mit dem wir nun fahren konnten. So hatten Brook und Thunder nachher den anderen Wagen um zum Kloster zu kommen. Adam und ich standen nun am Flughafen um Dana, Diamond und unsere beiden Hunde abzuholen.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 8:47 pm

Als ich aus dem Schlafzimmer kam roch es schon nach Kaffee. Raphael war also schon wach. Mhh... okay. Und als ich ihn sah ahnte ich direkt was los war. Er sah einfach nur angesträngt aus. "besser? irgendwas?" fragte ich nach und nahm mir einen Kaffee. Ich würde gleich mal vorsichtig auf Drake zu sprechen kommen... wenn er denn wollte.

(Adam weil Thunder etwas wenig Sinn macht gerade) Ich hatte bereits meine Robe halb an, was am Flughafen für ein paar merkwürdige Blicke sorgte. "dir ist bewusst das Thunder direkt weiß was los ist wenn er den Anzug sieht oder?" grinste ich ihn leicht an. Jetztw ar ich gespannt auch Dukes Familie kennen zu lernen.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 8:53 pm

Ich strich nachdenklich über den Rand der Tasse und schüttelte den Kopf. "Nein… gar nichts…", meinte ich zu ihm und sah von der Tasse zu ihm auf. Es kotzte mich an dass ich quasi auf seine gnade angewiesen war. Ich wusste er meinte es gut aber es quälte mich…

Lächelnd nickte ich. "Ja möglich wäre es. Aber ich kann ihn schlecht nackt dahin kommen lassen findest du nicht?", fragte ich lächelnd nach. Ich selber würde mich nachher am Auto umziehen. Es war am Kloster sowieso heute niemand außer zwei Mitarbeiter des Klosters. Und selbst wenn nicht… ich hatte keine Probleme damit. Mit einem Mal sah ich in der Menge etwas wild winken und eine rote haarpracht. Dicht gefolgt von meinem Bruder. Ich ich glücklich die beiden zu sehen. "Heeeey", freute sich Dana und warf sich mir in die Arme und küsste mich innig. Ich drückte sie fest und ließ sie los um Diamond und unsere beiden Prachtbänden zu begrüßen. Ich hatte sie ehrlich vermisst. Dann aber stellte ich direkt Adam vor
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 9:21 pm

Ich setzte mich zu ihm und schob ihn ein Bild von Drake rüber. Ein Aktuelles. "was ist damit?" fragte ich nach. Da sich Raphael frei in meinerm haus bewegen konnte hatte ich den Ring immer bei mir. Ich wollte vermeiden das er ihn fand denn ich hatte die Ahnung das er es war der ihn am meisten beschäftigen würde.

Ich war ehrlich verwirrt als die beiden sich Küssten, dabei sollte ich schon alles gesehen haben in Vegas, aber okay. ich stellte mich ihnen vor "na da bin ich mal gespannt ob das alles klappt." meinte ich lächelnd. Ich konnte meinen kleinen Bruder schlecht einschätzen, aber ich hatte mich über sein neues Leben ... Thunder... informiert und der was nicht ohne, vielleicht würde da noch eine kleine Überraschung kommen.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 9:26 pm

Ich nahm das Bild in die Hand und musterte es. Ehrlich gesagt reichlich skeptisch. "Das… ist Drake Ducaine aber… er sieht älter aus als auf den Bildern die ich kenne", merkte ich an und schob es ihm zurück. Ich wusste nicht was das mit mir zu tun haben sollte… er war tot. Das änderte sich auch nicht dadurch dass er mein Vater war

Dana lächelte ihn unschuldig an als er uns so komisch anguckte. "Entschuldige… wenn Duke mich vorgewarnt hätte hätte ich mich zurückgehalten", lächelte sie ihn an und sah ihn an. "Es ist wirklich toll dich kennen zu lernen Adam. Thunder hat viel von dir erzählt", lächkete sie während wir zum Wagen gingen. "Ich hoffe dass alles funktioniert…", meinte ich ehrlich besorgt. Thunder konnte ich manchmal schwer einschätzen
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 9:43 pm

"Ducaine. Wie Dagger... dein Halbbruder und älter sieht er aus weil er es ist.... er... lebt noch." meinte ich etwas vorsichtig und hoffte das es jetzt langsam klick machte. Aber mal sehen.

"schon okay. und Mein kleiner Bruder ist ja wirklich schlimm wie es aussieht. Ich habe doch nichts besonderes an mir." lächelte ich etwas verlegen und streichelte die wedelnen Hunde. Die Hunde waren wirklich ziemlich brav. "willst du dich wirklich im Wagen umziehen?" fragte Diamond nach.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 9:49 pm

Ich lehnte mich zurück und sah zu ihm. "Du… du willst mir sagen dass… dass Drake noch lebt… mein Vater lebt also noch?", fragte ich nach. Ich wusste nicht was ich davon halten sollte. Ich konnte nicht einmal sagen ob oder was für Gefühle es bei mir auslöste.

Verdutzt sah ich meinen Bruder an. "Klar warum nicht? Wäre natürlich super wenn dann einer von euch fährt", lachte ich. "Ich muss mich auchbnkch umziehen. Ich hoffe es gibt da irgendwas wo das geht… in das Kleid komme ich im Auto nicht", meinte sie ehrlich besorgt. Ich nickte. "Ja das sollte sich einrichten lassen", meinte ich zu ihr und ließ die beiden Hunde hinten in den Kofferraum.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 10:03 pm

langsam nickte ich "ja... und er arbeitet für dich." mehr oder weniger eigentlich aber das würde ich ihm nict erzählen. "ihr habt ein gutes Verhältniss zueinander. Er kam zu uns kurz bevor das mit dienem Arm passierte." erklärte ich ihm weiter.

"wir sollten irgendwo ran fahren das ihr dass vernümpftig machen könnt. Ich wette die Junge Dame möchte sich noch etwas frisch machen." "Junge Dame hat er gesagt Dana." grinste Diamond breit (... mhhhh.... Dana... Adam...????)
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Sep 10, 2018 10:11 pm

Ich sah auf das Foto und versuchte irgendeine Erinnerung zu finden. Irgendeine… das konnte doch nicht sein! Ich hatte meinen eigenen Vater vergessen! Das Monster meiner Kindheit dagegen war noch Innern präsent… das konnte doch nicht sein! Der Frust überkam mich. Die Tasse die ich umfassst hatte packte ich und sie landete kurz darauf an der Wand.

„Im Gegensatz zu euch hat er eben Stil“, lächelte sie den Erpel an. Okay… das würde ich im Auge behalten müssen. Ich war mir nicht sicher wie begeistert Thunder wäre wenn Dana sich an ihn ran schmeißt. Allerdings müsste es für sie eine offene Herausforderung sein dass ich ihr einen Priester vor die Nase setzte. „Gut halten wir unterwegs an“, stimmte ich zu und fuhr dann los. Nicht weit vom Kloster gab es auch eine Gaststätte wo man uns kurz einen der Räume überließ damit wir uns fertig machen konnten. Ich zog meinen Anzug an und wartete dann mit den anderen auf Dana. Sie kam dann auch kurz darauf in einem wunderschönen Kleid zu uns. Natürlich mit einem hohen Schlitz.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Sep 10, 2018 10:39 pm

ich sah der Tasse nach und seufzte leise. "deswegen will ich dich langsam da wieder ran führen." meinte ich als es klingelte. Skeptisch blickte ich auf. Hier klingelte sonst NIEMAND. "entschuldige mich." meinte ich und steckte meine Waffe ein bevor ich zur Tür ging. Als ich diese öffnete war keiner dort nur... eine Transportkiste für Katzen. ich sah zu der Pfote die herausschnellte und versuchte mir eine zu verpassen Aramis (okay wenn falsch dann sorry XD). Pegasus musste ihn gebracht haben damit er sich nicht so alleine fühlte. Wie sie ihn wohl in die Kiste bekommen hatte? An sich mochte ich keine Haustiere, aber ich wusste auch das er Raphael gut tun würde. Also nahm ich das wütende Bündel mit ins Haus. "jemand dachte wohl das du ein wenig unterstützung gebrauchen könntest." meinte ich und stellte die Box ab.

"meine Robe ist einfach nur besser anzuziehen." meinte ich schlicht und ließ die anderen machen. Gut sahen sie aus. Slebst die Hunde. "dann wollen wir mal." meinte ich und kam nicht ganz umhin Dana zu mustern. Ich war Prister, kein heiliger.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Sep 11, 2018 7:29 am

(ne alles gut so heißt er XD)
Brütend hatte ich über dem Foto gehangen als Alex mit der Kiste ankam. Ich stutzte und kniete mich davor. "Hey... mein armer Kleiner..." Ich wusste nur zu gut wie sehr er solche Transportboxen hasste. Ich öffnete die Klappe woraufhin er vorsichtig die Nase herausstreckte und sich umsah. Sofort sprang er in meinen Arm und ließ sich kraulen. Um ehrlich zu sein war ich verdammt froh gerade dass er hier war. Allerdings... "Wer hat ihn hier her gebracht?", fragte ich Alex offen gestanden skeptisch. Es gab nur sehr wenige Personen die Zutritt zu meinem Penthouse hatten. Und Alex war die ganze Zeit hier gewesen... Macár oder Alfred wären vermutlich zumindest kurz rein gekommen.

Dana strich an Adam vorbei und lächelte ihn kokett über die Schulter hinweg an. "Ich bin mir sicher sie ist auch besser auszuziehen." Leicht seufzte ich. Okay... ich musste wirklich aufpassen... Ich warf einen Blick auf meine Armbanduhr und ging dann mit den beiden Hunden zum Auto. Ich ließ sie in den Kofferraum bevor ich unsere Ringe an ihren Halsbändern befestigte. Ich hatte Thunder seinen mitgenommen. Er war sicherlich eh bereits im Klaren darüber was passieren würde, also hatte ich das Risiko eingehen können.
Versonnen lächelte ich als ich die Ringe fest machte. Es war noch gar nicht so lange her dass die beiden auf tapsigen Pfoten in unseren Garten kamen und mir meinen Ring brachten... Ich gab den beiden einen Kuss auf die feuchte Nase und sah dann zu den anderen. "Dann wollen wir mal", lächelte ich, wenn auch inzwischen merklich nervöser. Mein Herz pochte in meiner Brust und meine Handflächen waren feucht und die Finger kalt. Wie konnte man so nervös sein wenn man jemanden heiratete, mit dem man ohnehin schon verheiratet war...?
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Sep 11, 2018 8:19 am

Innerlich seufzte ich. Ich kam wohl nicht drum herum, auch wenn ich es gerne wollte. Ich setzte mich an den Tisch zurück und holte den Ring aus der Tasche der angenehm in meiner Hand lag, ich legte ihn etwas unwillig auf den Tisch "deine Frau." meinte ich schlicht. Wenn schon Drake ihn aus der Fassung brachte musste ich jetzt wohl mit einem Neuen Anstrich meiner Wohnung rechnen.

Leicht grinste ich "wäre ich Schotte würde ich nichts drunter tragen." meinte ich entspannt und folgte dann in die Ruine, ich hatte meine Rede dabei und ja... nunmal auch die Biebel. Auch wenn Baal... emm Thunder sich nichts daraus machte. Seltsam, ich sah niemanden. es war alles so ruhig. ich meine es war eine Ruine aber es war gespenstisch ruhig.

(Thunder) Als ich aufgewacht war und Duke nicht da hatte ich schon etwas Lunte gerochen. Allein der Vortag hätte es mir ja eigentlich sagem müssen. Schließlich fand ich die Erklärung im Kleiderschrank. Er war so süß. Gut aber er verdiente auch einen Arschvoll dafür mich ins reich der Träume zu schicken meinen Ring zu klauen und das alles einfach so... okay es war nur süß. Brook und ich zogen uns um und es war nicht schwer herauszufinden wohin wir sollten. Den beiden Aufsehern gab ich frei, mehr oder minder, sie sollten allen sagen das hier zu ist, nur eben Duke konnte passieren. Zuvor hatten Brook und ich noch ein wenig eingekauft. wir hatten vorsprung vermutete ich mal. Den ganzen Gang... ja den ganzen... hatten wir mit Kerzen bestückt. Mit Grablichtern weil normalekerzen direkt aus gegangen wären. Aber hey, wir waren in Irland. Dann natürlich noch ein Seil. Er glaubte ja nicht das er jetzt ohne tradition davon kam. Er müsste mit mir den Knoten nun auch knüfpen. Schließlich hatten wir noch was zu trinken besorgt. und mitlerweile lehnten wir am ende des ganges und warteten
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Sep 11, 2018 8:37 am

Ich hatte Aramis sanft gekrault was ihm ein zufriedenes Schnurren entlockte. Als Alex sich setzte und den Ring hervorholte sah ich von diesem zu dem Erpel auf. Dann hatte ich für einen kurzen Moment das Gefühl mir wurde schwarz vor Augen... eine Frau... "Was?", fragte ich ungläubig nach. Ich war so verwirrt dass ich sogar meine gute Erziehung vergas... er musste sich irren... ich hatte keine Frau. Das konnte nicht sein...

Als wir vor der Ruine standen und ich sah dass der Wagen schon da stand war mir ehrlich gesagt ziemlich schlecht. Manchmal hasste ich mich dafür so extrem emotional zu sein... Tief atmete ich durch und schloss einen kurzen Moment die Augen um mich zu erden. Ich spürte Danas Hand auf meiner Schulter und sah zu ihr. Sie lächelte mich an und gab mir einen Kuss auf die Wange. "Mach dir keinen Kopf... er hat eh keine Chance mehr nein zu sagen", lächelte sie und ging vor ins "Innere" der Ruine. Ich wies die Hunde hinter der Mauer an zu warten. Sie waren ebenso aufgeregt. Kein Wunder. Sie rochen Thunder, durften aber nicht zu ihm. Das war gemein... aber ich wollte die Überraschung eben perfekt haben. Als ich sicher war, dass die beiden bleiben würden sah ich zu Diamond. "Dann wollen wir mal", sagte ich mit einem leichten Lächeln zu ihm. Ich bekreuzigte mich beim Betreten der Ruine und küsste den Siegelring an meinem Finger bevor ich das ehemalige Kirchenschiff betrat. Erstaunt sah ich zu den zig tausenden von Kerzen die den Gang dezent erhellten. Am Ende des Ganzen sah ich Thunder. Zusammen mit Diamond ging ich nach vorne wo bereits auch schon Adam und Dana angekommen waren.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Sep 11, 2018 9:17 am

"Siehst du, genau damit habe ich gerechnet. Deswegen habe ich dir den Ring direkt abgenommen und nichts gesagt." murrte ich und sah wieder zu dem Ring der beinahe etwas verloren zwischen uns lag. Raphale wusste nichts von ihm... nichts von ihr. Alle seine Gefühle waren weg und wer wusste schon ob er sich ein zweites mal in sie verlieben könnte. Vielleicht hatte es nur diese eine Chance zwischen den beiden gegeben. Wieder blickte ich zu dem Ring und selbst ich Stein konnte durch ihn spüren wie verloren Pegasus sich fühlen musste. "ich steck ihn wieder weg, lassen wir das Thema." bei mir war er zur zeit besser aufgehoben. Vielleicht nicht nur er...

(ich lass mal Adam weg) Adam lächelte mich an und schob mich dann etwas vor "du stehst auf meinem Platz. deiner ist an der Seite deines Mannes." grinste er mich an. Anstandslos ließ ich mich durch die Gegend schieben von ihm. Brook hatte meine Hand genommen und gehalten als die anderen rein gekommen waren, auch wenn mein Blick nur auf Duke lag. Jetzt aber gab sir mir einen Kuss unter den Schnabel und ließ mich los "ich hab dich lieb Dad." lächelte sie und ging zu Dana. Lächelnd sah ich zu Duke. Er sah toll aus, aber er war auch ein wenig blass um den Schnabel. ich wette er hatte kalte Hände. Er war furchtbar emotional und das liebte ich auch an ihm so sehr.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Sep 11, 2018 9:38 am

"Wer ist sie Alex?", fragte ich nach. Er konnte doch nicht ernsthaft denken, dass er das jetzt einfach totschweigen konnte. Ich war nun wirklich niemand der sich an eine Frau band. Schon einmal gar nicht SO! Aramis sprang von meinem Arm und verkroch sich unterm Tisch. Er musste spüren wie angespannt und aufgebracht ich war. Das konnte doch nicht wahr sein! Wie konnte ich jemanden vergessen den ich geheiratet hatte?!

(ja mach das) Ich ging mit Diamond nach vorne zu den anderen. Als ich Thunder gegenüberstand lächelte ich ihn an. Er sah umwerfend aus... und ich konnte an seinem Blick genau erkennen, dass er wusste, wie nervös ich gerade war. Ich war einfach ein offenes Buch für ihn und das war wirklich beruhigend... er wusste einfach wie er mich zu händeln hatte, selbst wenn ich es selber nicht wusste. Dana legte ihren Arm um Brook und gab ihr einen Kuss auf die Schläfe. Es war wirklich schön hier mit der ganzen Familie das zu erleben. Ich griff sanft nach Thunders Hand bevor ich mich mit ihm zusammen Adam zuwandt. Auch wenn es mir leid tat dass er jetzt meine kalten Finger ertragen musste... ich wollte seine Nähe spüren.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Sep 11, 2018 7:24 pm

"Pegasus Luna Sunwing... ihr habt vor 12 Tagen auf der Gambit Geheiratet. Weihnachten hast du ihr einen Antrag gemacht." meinte ich schlicht. Das würde er mir eh nicht glauben, also was sollte das Spiel.

"na na na." meinte ich und zog Duke sanft in meinen Arm um ihn zu küssen. Seine Hände waren Eiskalt und er war am durchdrehen mit sicherheit. Ich wollte ihm die ruhe zurückgeben. Er sollte das hier ebenso genießen können. "ich habe nicht gesagt das du Duke schon küssen darfst." meinte Adam etwas pekiert "das ist mir gleich. wir sind schon Mann und Mann." grinste ich nur schlicht zurück.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Sep 11, 2018 7:31 pm

Nervös trommelte ich auf den Tisch und sah Alex skeptisch an. Was hätte er davon zu lügen aber… die polizeichefin? "Verdammt Alex wie kann das sein? Ich habe vor kurzem geheiratet und kann mich nicht einmal erinnern?", fragte ich ungläubig und offenkundig verzweifelt.

Sanft erwiderte ich Thunders Kuss und lächelte leicht. Er war wirklich süß. "Danke… es geht schon", lächelte ich ihn an. Seine Nähe tat mir einfach gut und eigentlich gab es ja auch keinen Grund zur Nervosität. Ich sah unschuldig zu Adam und löste mich wieder einen Hauch von Thunder und nickte ihm zu damit er wusste dass er anfangen konnte
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Sep 11, 2018 7:59 pm

"das kann ich dir nicht sagen, wenn ich es könnte, würde ich es auf jeden Fall machen. Auch würde ich versuchen dir besser zu helfen aber ich kann es nicht. Deswegen versuch ich es dir in kleinen Stücken nahe zu bringen."

"sicher." meinte ich liebevoll und strich über seine Hand. Adam lächelte uns leicht an und begann seine Rede. Es ging um Vertrauen und Sicherheit in der Familie, um irrungen des lebens und wie alles doch zusammen fand auch wenn der Weg oft verschlungen war. Recht hatte er damit. Und ich war froh Duke an meiner seite zu haben. "die ringe bitte." meinte Adam dann aber.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Sep 11, 2018 8:05 pm

Ich seufzte und vergrub das Gesicht in den Händen. "Schon gut Alex… dich trifft keine Schuld…", meinte ich zu ihm und atmete tief durch. Ich verstand es nicht… was sollte das alles? "Alex… ich muss etwas tun… ich kann nicht länger hier rum sitzen und nachdenken. Ich werde noch verrückt."

Ich nickte und pfiff auf meinen Fingern. Es dauerte nicht einmal den Bruchteil einer Sekunde und schon preschten unsere beiden Hunde um die Mauer herum und auf Thunder zu. Ich hatte meine begrüßungsorgie bereits gehabt. Jetzt war Thunder dran
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Sep 11, 2018 8:35 pm

"was soll ich denn machen?" fragte ich nach "soll ich dich raus schicken? In die Bande bringen? Du weißt noch nicht alles und wie wirst du darauf reagieren?" ich machte mir einfach nur Sorgen.

Als die beiden auf uns zu kamen lächelte ich und beugte mich runter um die beiden zu knuddeln "na ihr hübschen." lachte ich während die zwei freudespringend um uns herumtobten.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Sep 11, 2018 8:41 pm

Ich stand auf und lief unruhig auf und ab. "Ich weiß es doch auch nicht Alex!", meinte ich zu Alex. "Aber verstehst du nicht was für eine Qual das ist Alex?" Mein Kopf dröhnte und ich wusste ncjht mehr weiter. "Hat Dagger schon etwas heraus gefunden?"

Aufgeregt wedelten die beiden mit den Schwänzen und leckten Thunder über das Gesicht. Lächelnd nahm ich sie am Halsband und kraulte sie bevor ich Ihnen die Ringe ablöste und sie Diamond gab der bei mir stand und das ringkissen in den Händen hielt (behaupte ich jetzt mal — kannst auch einen kleinen spring machen)
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Sep 12, 2018 3:20 pm

"okay... soll ich die in die Brotherhood bringen?" fragte ich nach. Glaubst du du kannst dort arbeiten. Zwischen Fotos von euch mit noch viel mehr Dingen die auf dieser Verbindung aufbauen? Glaub mir eure Hochzeit ist nur die Spitze des Eisbergs."

(neeeeee XD)
"ich gabe so die Ahnung das es so etwas ähnliches bei uns schon einmal gab." grinste ich breit und sah zu Diamond der Brrok mit an die Seite nahm. Diese sah ihn verwundert an, lächelte dann aber und nickte eifrig. Das war wirklich süß.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Sep 12, 2018 3:39 pm

Ich lehnte mich an den Küchentresen und seufzte resigniert. Das war doch alles scheiße... "Das darf doch alles nicht wahr sein...", murrte ich genervt. Ich wusste ja Alex meinte es nur gut und wahrscheinlich hatte er auch recht. Dennoch war das ein wirklich beschissenes Gefühl.

(LOL okay)
"Wie kommst du da nur drauf?", lächelte ich ihn an und nickte Brook lächelnd zu. Ich war froh dass sie dazu bereit war. Und ganz ehrlich war ich auch froh meinen Bruder an meiner Seite zu haben.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 8:31 am

„Ich verstehe das dass scheiße ist. Richtig scheiße. Ich will dir helfen Raphael, dich schützen.“ meinte ich und rieb mir die Schläfe „willst du raus? Ich kann es verstehen, aber ich kann auch nicht sagen was dann alles auf dich einströmt. Unvorbereitet raus zu gehe finde ich.... nicht sehr schlau.“ erklärte ich meine Bedenken.

„Bevor wir Ringe tauschen -erneut- gibt es noch eine Aufgabe.“ lächelte ich und Brook holte das feine Seil hervor. „Du musst mit mir zusammen den Knoten unserer Ehe schließen.“ grinste ich. Ich war mir sicher Adam würde ihn helfen. Schießlich begann man den Knoten und der Pfarrer knotete einen dann an den Händen zusammen, zum Schluss zog man seine Hände hinaus und erhielt dardurch einen eleganten keltischen Knoten (frei erfunden, fand es aber schön)
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 8:45 am

"Schon gut... ich werde mich noch einen Moment hinlegen...", meinte ich zu ihm. Wenn ich schlief musste ich wenigstens nicht dauernd grübeln... "Du solltest aber zumindest mal wieder in die Brotherhood fahren. Leo kann nicht alles alleine machen", sagte ich.

(ich hätte dir jetzt auch ohne weiteres geglaubt dass es wirklich so ist. die iren haben ja viele schöne hochzeitstraditionen)
Zuerst sah ich Thunder etwas verdutzt, und ja auch irgendwie verunsichert, an. Doch dann lächelte ich und nickte. "Gerne", sagte ich und machte bereitwillig mit. Ich fand Traditionen schon immer sehr schön. Und diese gefiel mir ehrlich gesagt ziemlich gut. Und offen gestanden war mir diese nicht fremd. Immerhin war die keltische Religion etwas das Wales und Irland vereinte.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 10:07 am

„Wir müssen dennoch früher oder später eine Lösung finden... solltest du dein Gedächtnis nicht wiedererlangen. Ich denke die Ehe könnte man dann für nichtig erklären.“ grübelte ich. Aber die andere Bande? Vielleicht sollten sich dann die Banden trennen. Komplett eben.

(Ich hab nur was mit dem Knoten überflogen und machte dann ein eigenes Ding draus XD)
Zusammen knüpften wir den Knoten, bis Adam Übernahm und uns „einknotete.“ „genau das passende für Thunder, fesselspielchen.“ grinste Diamond breit. Ich lächelte und nickte „kann ich nicht widersprechen.“ meinte ich und bekam von Adam einen leichten Schlag auf den Hinterkopf „wir sind hier nicht um Schabernack zu treiben.“ lachte er. „Küsst euch lieber dann befreie ich euch.“ lächelte er „nichts lieber als das.“
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 10:40 am

"Alex, wenn ich mein Gedächtnis nicht wiedererlange ist eine Ehe an die ich mich nicht erinnere wahrscheinlich mein kleinstes Problem", meinte ich ehrlich genervt. "Ich habe eine Bande zu führen. Wie soll ich das machen wenn mir ein ganzes Jahr fehlt? Ich brauche dir nicht erklären was so ein ganzes Jahr in unserer Welt an Veränderungen mit sich bringt." (sorry ich muss ihn ja jetzt wieder etwas arschiger spielen XD da ist ehe eben so... ja...)

(aaah okay XD)
"Da sage ich nicht nein", lächelte ich und küsste Thunder innig. Es kam mir gefühlt wie eine Ewigkeit vor, dass wir das zuletzt getan hatten und gerade fühlte es sich einfach nur toll an. In dieser Atmosphäre, zu diesem Anlass... es war einfach nur schön. "Spart euch noch was für die Hochzeitsnacht auf", hörte ich meine Schwester sagen
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 5:37 pm

(Alles gut)
„Eben da irrst du dich. Diese Ehe ist dein größtes Problem!“ murrte ich und stand auf „du hasst sie zu deiner ebenbürtigen Partnerin innerhalb der Bande gemacht. Du hast sie zu deiner Königen erklärt und schließlich führt sie eine zweite Brotherhood mit deinem Segen!“ er konnte das leider nicht abtun.

„Das ist der pure Neid Dana.“ grinste ich als Adam und dann aber die Ringe tauschen ließ... erneut möchte ich dazu sagen. „Ich liebe dich.“ lächelte ich Duke an und küsste ihn direkt wieder. „Und wenn wir noch 20 mal heiraten wollen ist das auch okay.“
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 6:53 pm

Völlig perplex sah ich Alex an. Scherzte er? Ich sackte innerlich zusammen. Wie stark müssen die Gefühle für sie gewesen sein dass ich das alles getan hatte? Ich hatte das wichtigste geteilt was ich hatte… es war immer mein Ziel gewesen König zu werden… und offenbar hatte ich es geschafft und das geiktenixh mit ihr…?

Sanft erwiderte ich Thunders Kuss und lächelte. „Ja da hätte ich auch nichts gegen… vielleicht sollten wir das jedes Jahr machen“, grinste ich ihn an und küsste ihn abermals. Es war einfach nur schön und es war jedes Mal wieder ein tolles Gefühl. „Ich liebe dich“, flüsterte ich ihm zu
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 8:01 pm

"Du liebst sie tiefer als es für uns möglich zu sein schien." murrte ich "Sie führt die zweite Bande und unterstützt die Brotherhood mit ihrem Leben. Du siehst also eine einfache Trennung ist nicht und sie einfach zu töten... auch das geht nicht. Wir haben auch ihr den Blutschwur geleistet und es wird jene geben die ihn erfüllen werden."

"ich liebe dich auch und... meinst du eines Tages hast du dann keine kalten Hände mehr hast?" grinste ich ihn an. Nach der Trauung holte Brook den Sekt hervor "stoßen wir jetzt an und dann feiern wir?" freute sie sich
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 8:15 pm

"Alex, ich werde jetzt nicht mit dir darüber sprechen jemanden zu töten, an den ich mich nicht einmal erinnern kann!", herrschte ich ihn an und nahm mir eine neue Tasse für Kaffee. "Ich möchte jetzt meine Ruhe...", sagte ich zu ihm. Ich hatte keine Lust mehr darüber mit ihm zu diskutieren. In dem Thema schien er emotionaler als ich es gewohnt war

Verlegen lächelte ich ihn an. "Das kann ich dir nicht versprechen...", meinte ich ehrlich und nickte Dana zu. "Das klingt nach einem guten Plan", stimmte ich ihr zu. Dana gesellte sich zu uns. "Alkohol ist eine gute Idee. Als single sind Hochzeiten nur halb so lustig", lächelte sie
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 8:29 pm

ich schnaubte und stand auf. "ich fahre in die Broterhood, ruh dich aus." meinte ich und schnappte meine Sachen. Dieser ganze scheiß verwirrte mich einfach nur.

"dann sind sie eigentlich am lustigsten." grinste ich Dana an und schenkte zusammen mit Brook den Seckt aus. Sie verteielte diesen. "es war eine schöne überraschung." lächelte ich meinen Mann dann aber an "und du siehst fantastisch aus."
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 8:34 pm

Als er raus war atmete ich tief durch und trank etwas von dem Kaffee. Aramis kam wieder zu mir und strich mir um die Beine. Ich fühlte mich einfach nur beschissen... (wenn du willst nehme ich wen anders oder so)

"Sind wir realistisch. Ich habe mit der Hälfte der anwesenden Erpel geschlafen, und einer von der anderen Hälfte ist mein Bruder und der andere ist ein Priester", seufzte sie und sah aus dem Augenwinkel neugierig zu Adam. Ja... es reizte sie... Ich sah lächelnd zu Thunder. "Ich bin wirklich froh wenn es dir gefallen hat... ich hatte wirklich bedenken", gab ich ihm ehrlich zu und küsste ihn sanft. "Danke, du siehst aber auch umwerfend aus."
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 8:47 pm

(tja weiß ich nicht genau. welcher Char passt jetzt?)

Adam verschluckte sich halb und lächelte dann aber "na dann hast du wohl keine Herausforderung mehr." meinte er dann aber trocken und trank seinen Sekt wieder. Obwohl... ich glaubte dort etwas spitzbübisches zu sehen in seinem Blick. "sei doch ehrlich, du willst nur jedes Jahr heiraten für die Anzüge." grinste ich ihn an.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 8:52 pm

(ich könnte Leo anbieten. Wesley hab ich auch noch. oder es kommt jemand zu Raphael)

Dana sah ihn einen kurzen Moment an, bis ihr dämmerte dass Adam vermutlich wegen ihrer unbeabsichtigten Beichte stammte, dass es bei uns nicht bei Küssen geblieben war. Mir entlockte das lediglich ein Lächeln. Ich stand dazu. Und Dana sicherlich auch. Sie rechnete sich wahrschienlich nur gerade aus ob das ihre Chancen minderte. "Natürlich. Ich kaufe mir ja sonst keine"; lachte ich und küsste ihn sanft.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 9:00 pm

(wenn ich jetzt Pega einbringe ist das wohl gemein XD)

"siehst du, wusste ich es doch." lächelte ich "und was machen wir jetzt? gehen wir tanzen? Ich meine wenn deine zarten Füßchen sich vom letzten Irischen Tanz schon erholt haben" grinste ich leicht.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 9:02 pm

(XD bei Raphael? Bei Alex hilft es dir wenig)

Herausfordernd blitzte ich ihn an. "Dass du dich traust dieses Getrampel tanzen zu nennen", grinste ich ihn frech an. "Wie wäre es wenn wir ins Ferienhaus fahren und da ein Lagerfeuer machen, grillen, Musik machen und Geschichten erzählen?", fragte Dana nach. Ja klang auch nach einer guten Idee. Ich war für alles offen. Ich wollte jetzt einfach nur bei Thunder sein.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Sep 13, 2018 9:32 pm

(gut dann mach ich jetzt Alex XD)
Ich fuhr zur Brotherhood und ging in mein Büro. ich war sauer und ich wusste garnicht genau wieso ich so sauer war. Als ich in mein Büro kam und mein handy auf den Tisch legte fiel mir der Ring mit aus der Tasche. Ich hatte ihn eingesteckt?

"gerne, das hört sich nach einem sehr entspannten Abend an und das sollte es wohl sein." meinte Brook und freute sich. Sie umarmte uns "ich habe euch lieb." meinte sie und kuschelte sich an uns.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 31893
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Sep 13, 2018 9:38 pm

(okay XD)
(Leo)Als ich hörte dass Alex rein gekommen war, ging ich zu seinem Zimmer und klopfte. Ich blieb in der Türe stehen und sah zu ihm. "Hey...", sagte ich und sah etwas verwundert zu dem Ring der auf seinem Tisch tänzelte.

Ich umarmte unsere Tochter und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. "Für dich habe ich übrigens auch noch eine kleine Überraschung..."; meinte ich zu ihr. (sofern du einverstanden bist die adoptionsunterlagen) Ich wollte einfach dass wir eine offizielle Familie waren. Auch wenn es vielleicht schizophren war dass ich mich um so etwas kümmerte.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 31892
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 30

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 20 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten