City of Angles

Seite 1 von 20 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 11, 2016 9:42 pm

"mhhh... gut das wir nicht mehr in der Schule sind. Ihr in unserem Revier und ich nach einem Angriff auf mich eure jämmerlichen Leben verlieren werdet." murrte ich düster. Das würde ziemlich aufs Maul geben. Na okay. mal sehen wieviele ich mitnehmen würde, also ließ ich meine Langmesser in meine Hände gleiten.

Doch dann sprang mein Funk an und ich war hellwach. "Thunder wird angegriffen." meinte ich und sprang auf wobei ich Macár den tee in die Hand drückte "vielen dank aber ich muss jetzt arbeiten." lächelte ich und wählte bereits Neos nummer um verstärkung zu organisieren.

leise seufzte ich als er meinen Bauch küsste "ist der bewusst das wir es das erste mal im HQ treiben und dann nichtmal auf deinem zimmer?" grinste ich leicht
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 11, 2016 9:55 pm

Da ich aus meiner Position nichts sehen konnte, musste ich mir einen anderen Weg suchen. Mich einfach so da raus zu wagen wäre fahrlässig und dumm gewesen. Damit hätte ich Thunder im Zweifel mehr geschadet als geholfen. Also ging ich zurück und suchte einen anderen Ausgang. Zum Glück kannte ich den Plan des Gebäudes auswendig.

"Wenn keiner petzen kann, können wir auch nciht sterben", grinste er und die anderen drei traten hervor und griffen an

Sofort folgte ich ihr und stellte meine Tasse noch auf meinem Tisch ab. "Du hast es gehört", sagte ich zu meinem Ziehvater und folgte Pegasus eilig. Es war nicht so dass ich mir nur sorgen um sie machte, sondern auch um meinen Stellvertreter. Ich wusste zwar, dass Thunder ein verdammt guter Kämpfer war, aber wir wussten immerhin nicht womit er es zu tun hatte

"Erinner mich nicht dran... sonst höre ich sofort auf", lächelte ich leicht und küsste sie unterhalb von ihrem Bauchnabel. Ich hatte wirklich ein schlechtes Gewissen es in Thunders Zimmer zu tun um ehrlich zu sein. Aber darauf verzichten wollte ich gerade auch nicht
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 11, 2016 10:10 pm

"Tja... sorry, die Petze hat ihre Arbeit schon getan!" fluchte ich und versuchte mich erstmal nur zu wehren und zu blocken, das aber half so gar nichts, also ging ich -ob ich wollte oder nicht- zum angriff über. An eine der Katten zersprang eine meiner Klingen. Arrrrggg. okay... ich hatte ja noch mehr waffen.

"orte Thunder und fragt schon mal mit dem engsten Krais los. Wir folgen." meinte ich zu Neo. Unsere Schwerter waren immer in dem Wagen den wir gerade fuhren. "führst du und drückst aufs Gas?" fragte ich Raphael als wir eingestiegen waren.

Lächelnd sah ich ihn an und drückte ihn nun unter mich und küsste ihn leidenschaftlich. "ich finde das wirklich prickelnd sooo.... verboten." hauchte ich und setzte mich auf seine hüfte.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 11, 2016 10:16 pm

Ich hörte von draußen bereits die Geräusche von Kämpfen. Besorgt beeilte ich mich, wobei ich dennoch aufpassen musste, nicht unvorsichtig zu werden. Schließlich fand ich einen Ausgang. Ich war oberhalb von der Szene und konnte aus dem Hintergrund die Situation sichten. Vier bewaffnete typen... Für Thunder sah es nicht gut aus... Ich zog meine Waffe und sprang von oben runter genau zwischen die Schläger und Thunder. "Na guck mal an... hier scheint ein Nest zu sein", grinste einer von den Typen.

Als Antwort heulte der Motor meines Wagens auf. Die Reifen drehten und ließen den Kies darunter prasseln als sie durchdrehten bevor der Wagen fahrt aufnahm. "Ich weiß wo er ist", sagte ich. Duke hatte mir gesagt wo er heute Abend arbeitete und dass Thunder ihn begleiten würde. Von der Zeit her mussten sie noch dort sein

Als sie sich auf meine Hüfte setzte spürte ich nur noch deutlicher wie erregt ich bereits war. "Du beichtest das", hauchte ich und erwiderte ihren Kuss stürmisch und strich durch ihr Haar über ihre Schultern und zog ihr schließlich ihr oberteil aus
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 11, 2016 10:43 pm

"Duke!" meinte ich aufgebracht. Ich sorgte mich um ihn, es waren einfach zu viele und ich wollte nicht das man ihn verletzte. Weil ich abgelenkt war bekam ich eine mit dem Schläger in den Rücken. Der Schmerz war dumpf und ich taumelte kurz, fing mich aber gleich wieder und schmetterte ihm ein Wurfmesser in den Arm.

Ich unterließ die spitzfindige anmerkung das Alfred das wieder zurück harken müsste und nickte nur. Raphael war ein sicherer Fahrer auch oder gerade wenn er schnell fuhr, aber es war auch der erste Schnee auf den nächtlichen straßen. ich hoffte mal das er dass einplante.

"ich beichte ihm alles." hauchte ich und öffnete meinen BH, während ich meine lenden auf seinen bewegte und mich vorbeugte nachdem dieser gefallen war. "solange ich dich spüren kann zumindest."
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 12, 2016 7:40 am

"Konzentrier dich!", forderte ich ihn auf und stellte mich schützend vor ihn. Ich musste mich wirklich beherrschen um mich nicht nach ihm umzusehen. Denn so sehr ich mich auch sorgte, wenn ich meinen Schutz auch noch aufgab wären wir beide gefährdet und das konnten wir uns gerade nicht leisten. Der Typ den Thunder erwischt hatte ließ klirrend seine Waffe fallen und stöhnte schmerzerfüllt auf. "Ihr legt es wirklich drauf an oder?", raunte de Typ mit den Ketten und griff an. Zusätzlich zu meinem Schwert zog ich noch einen Dolch. Ich hatte mir früh angewöhnt mit einem als Rücksicherung zu kämpfen. Den Schlägen von dem Typen wich ich geschickt aus und verpasste ihm mit dem Schwertschaft einen Hieb in den Nacken

Konzentriert sah ich auf die Fahrbahn und lenkte den Wagen Richtung Stadt zurück. Es dauerte nicht lange, und doch eine gefühlte Ewigkeit bis wir Thunders Wagen passierten. Also waren sie noch hier... ich fuhr zu dem Gebäude und lenkte mein Auto in die dunkle Gasse daneben. Ich öffnete die Türe und konnte hören dass wir richtig waren. Ich schnappte meine Waffe die unauffällig hinter meinem Sitz angebracht war und schwang mich auf das Autodach. Von dort aus machte ich einen Sprung und konnte mich so auf das Dach des Gebäudes hoch ziehen

Sobald ihr BH weg war umschlossen meine Finger ihre Brüste und spielten zärtlich mit ihren Brustwarzen. Ihre Bewegung auf meinen Hüften erregte mich unheimlich. "Du machst mich so heiß", raunte ich ihr zu und küsste sie abermals leidenschaftlich und begierig.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 12, 2016 11:42 am

"Würd ich ja wenn du dich nicht in gefahr bringen würdest!" grummelte ich. Mit nur einem langdolche wurde das schwiriger, aber okay, klappte sicherlich noch. Erleistert sah ich auf ALs Raphael und Pegasus erschienen.

Ich hatte meine Jacke und weste ausgezogen bevor wir ankamen. um ehrlich zu sein war die reiterhose nicht die schlechteste wahl. man konnte sich zumindest gut drin bewegen. Auch ich meine Waffe mit, allerdings meinen Starb, diesen nutzte ich auch um aufs Dach zu kommen. Nun ich war etwas leichter als Raphael und scfaffte den Sprung daher besser. Der Starb sah vielleicht ungefährlich aus aber die würden schon sehen das der ziemlich schmerzhaft war.

Gierig erwiderte ich seinen Kuss und drückte meine Hüfte auf seine "ja das merke ich." hauchte ich leise und drückte ihm meine Brüste entgegen. es fühlte sich so gut an wie er mich berüherte.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 12, 2016 12:05 pm

(Alter! die hat sich ja hoffentlich nicht mit dem Stab auf dem Autodach abgestützt XD)
Gerade als die Typen erneut angreifen wollten entdeckte ich Pegasus und Raphael. Unsere Angreifer folgten unserem Blick und wichen direkt zur Seite. Mit den beiden hatten sie augenscheinlich nicht gerechnet.

Ich richtete mich auf und sah zu den Typen. Sie waren von der gleichen Bande wie die Angreifer auf Stormy... "Möchtet ihr noch was sagen bevor ihr sterbt?", fragte ich grollend nach (du darfst übrigens auch gerne die Interaktion dieser deppen mit übernehmen ^^ dann geht es evtl zügiger voran)

Ich ließ eine Hand zwischen ihre Beine sinken und begann dort über den dünnen Stoff ihres Slips zu streichen. Sie fühlte sich schon wunderbar feucht an. Mein Schnabel strich über ihren Hals und bedeckte diesen mit leidenschaftlichen Küssen

avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 12, 2016 1:35 pm

(Aber Raphael der mit seinem Muskelgewicht auf´s Dach steigt oder was? XD Nein hat sie nicht Razz)
Erleichtert sah ich zu den beiden und atmete durch was ziemlich schmerzhaft war. "ich hab euch doch gesagt das es euch leid tun wird." meinte ich und zog mich ein stück zurück. Ich war schon angeschlagen und würde jetzt nur noch eingreifen wenn es wirklich nötig war.

(alles klar war mir nicht sicher)
Sie wichen kurz zurück, stellten sich dann aber wieder auf "werden wir ja sehen!" fluchte einer von ihnen. "Nun einen von euch lassen wir laufen... wer will der Unglükliche sein?" grinste ich breit. Immerhin musste einer breichten können. Ich griff direkt an, wieso auch nicht.

leise stöhnte ich auf drückte ihm meine Scham entgegen. "ich verzerre mich nach dir." hauchte ich leise und kniff leicht in seine Brustwarzen. Mein körper itterte leicht
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 12, 2016 1:42 pm

(der ist aber nicht spitz XD zumindest nicht so ^^ das ist ne andere masseverteilung)
Ich warf kurz einen Blick zu Thunder bevor ich mich zusammen mit den anderen beiden in den Kampf warf. Jetzt waren die Kräfteverhältnisse deutlich ausgeglichener.

Ich folgte Pegasus und griff an. Anscheinend hatte sich einer gefunden, der der überbringer sein wollte. Denn kaum hatte der größte von ihnen einen Schlag kassiert, nahm er auch schon Reißaus. Die anderen waren zu dritt keine große Herausforderung mehr

"Das spüre ich", flüsterte ich und atmete tief ein als sie meine Brustwarzen umspielte. "Aber du wirst mich doch nicht jetzt schon in dir spüren wollen oder?", hauchte ich und leckte über ihren Hals bevor ich sie leidenschaftlich küsste
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 12, 2016 1:58 pm

(ich lass ihn mal auf seinem Auto rumtrampel XD)
Die drei räumten ziemlich schnell auf und als auch noch Neo, Hunter und Slayer ankamen brauchten sie praktisch nicht mehr einfreifen. ich hingegen stützte mich ab und atmete durch. Zum Glück war Duke nichts passiert.

Als die anderen kam ging gerade der letzte zu Boden. "wieso rufst du uns noch wenn wir doch gar nicht mehr eingreifen müssen." lachte Hunter leicht. "wir konnten ja nicht wissen wie veiel noch kommen." meinte ich zu ihnen.

Ich selbst strich meinen Slip zur seite und drückte seine Finger leicht in mich wobei ich stöhnte "doch das will ich. Ich möchte das du mich ausfüllst und nimmst:" hauchte ich leise.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 12, 2016 2:03 pm

(Er hat es schließlich auch bezahlt XD)
Ich ging zu Thunder rüber und sah ihn besorgt an. Auch wenn ich offen gestanden ziemlich sauer auf ihn war aber das musste erst einmal warten. "Ich bringe dich zu Dagger...", meinte ich. Dero hatte mit Stormy gerade sicher genug um die Ohren...

"Ihr kommt genau richtig zum aufräumen", sagte ich zu den Neuankömmlingen und sah zu Duke und Thunder. Thunder schien verletzt zu sein...

Wenn ich meine Finger in sie schob verursachte es ein schmatzendes Geräusch was mich ziemlich heiß machte. "Wer kann einer solchen Bitte schon widerstehen", hauchte ich und zog meine Shorts aus bevor ich sie sanft mit der Hüfte auf mich zog
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Fr Okt 14, 2016 6:01 pm

(Wie gemein XD)
"Wäre vielleicht besser. Meine Beine fühlen sich taub an." Gab ich zu und richtete mich auf. "Ich seh dir durchaus an das du sauer bist." Meinte ich charmant lächelnd und sah zu den anderen "ich hoffe ihr entschuldigt uns." Lächelte ich so gut es eben ging.

Slayer seufzte und nicke dann aber "klar, machen wir." Meinte er und begann mit den andern zu knobeln welchen Wagen sie für die Leichen benutzen würden. Ich sah besorgt zu Duke und Thunder bevor ich nickte. "Ihr habt euren Wagen vor Ort?" Fragte ich nach. Vermutlich war es aber so.

Heiser stöhnte ich und ließ mich N seine Brust sinken als er sich so heiß und hart in mich schob. "Du fühlst dich unbeschreiblich gut an." Hauchte ich leise und brauche einen kurzen Moment bevor ich begann mich auf ihm zu bewegen
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Fr Okt 14, 2016 6:48 pm

"Gratuliere", murrte ich ihn an, atmete dann aber tief durch. "Nicht jetzt Thunder… nicht hier", meinte ich und sah zu Pegasus der ich zunickte. "Ja es ist n-" doch da hatte Raphael mir bereits die Schlüssel zu seinem Wagen zugeworfen.

"Nehmt den. Er steht direkt hier unten. Wir nehmen euren", sagte ich und lächelte leicht als Duke mir Thunders wagenschlüssel gab. Wäre er mit seinem Wagen hier wäre es wohl nicht so schnell gegangen. Da war er ziemlich eigen.

"Du dich auch", hauchte ich und legte meine Hand auf ihre Hüfte um sie etwas mehr zu kontrollieren und sie stärker auf meine Hüften zu ziehen. Sie fühlte sich so unglaublich gut an
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Fr Okt 14, 2016 11:02 pm

Etwas murrend sah ich zu Duke. Nickte dann aber Raphael und Pegasus zu. Ich musste noch vom Dach. Pegasus kam zu mir und legte mir ein Seil um. Mit dem enterkarkten machte sie praktisch eine Seilbahn für mich vom Dach runter.

Ich grinste als ich Thunder einen Schubs gab und dieser vom Dach "schwebte". "Das habe ich als Kind immer geliebt." Lächelte ich Raphael an und sah zu unseren Jungs die tatsächlich die Leichen vom Dach schafften. Nur nicht so sanft eben. Ich sah zu Raphael "fahren wir noch bei Nomi vorbei?" Fragte ich nach. Sie wohnte über dem Laden und ließ mich daher meist noch rein.

Heiser stöhnte ich und drückte mich im immer und immer wieder entgegen. Er machte mich unglaublich schwach. Mein Körper zog sich immer wieder pulsierend um ihn zusammen.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Fr Okt 14, 2016 11:09 pm

Als pegasus Thunder runter half ging ich bereits vor und öffnete den Wagen um Thunder rein zu helfen. Währenddessen wählte ich Dagger an um ihn Bescheid zu sagen dass wir kommen. "Geht es?", fragte ich dann aber doch nach. So sauer ich auch gerade war dennoch war ich besorgt um ihn und wollte nicht dass er schmerzen hatte

Ich sah zu pegasus und lächelte. "Da sage ich nicht nein", meinte ich und sah noch kurz zu Hunter und den anderen. Die schieben ja klar zu kommen. "Wir müssen nur Thunders wagen nehmen. Nicht ganz so luxuriös wie sonst", grinste ich

Ich ließ sie noch einen Moment bevor ich sie vorsichtig unter mich brachte. "Geht es?", fragte ich nach und küsste sie sanft bevor ich mich in sie schob.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Fr Okt 14, 2016 11:32 pm

"Wusste nicht das ich Seilbahn Fragen so gut finde." Murrte ich etwas angefressen und löste mich aus den Seilen. Ich hatte gehört das Dagger alles brüereit machen wollte. Ich seufzte innerlich.

Ich verzog die Nase. "Sein Wagen richt nach Hund." Murmelte ich. Klar waren die süß, dennoch rochen die beiden. "Es sind nur zwei Straßen ich laufe." Lächelte ich ihn etwas unschuldig. Liebevoll küsste ich ihn "wenn du nichts dagegen hast."

Leise stöhnte ich und küsste ihn innig "ja, alles okay." Hauchte ich und drückte mich ihm entgegen. Er fühlte sie unglaublich gut an.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Fr Okt 14, 2016 11:40 pm

"Jetzt beschwer dich nicht auch noch. Alles andere wäre sicher schmerzhafter gewesen", meinte ich und fuhr mit ihm zu Dagger. Die Fahrt über schwieg ich. Ich war wirklich genervt und vielleicht auch ein Stück verzweifelt. Aber das wollte ich jetzt nicht an Thunder auslassen. Ich wollte jetzt erst mal dass ihm geholfen wird.
Bei Dagger hielt ich und half Thunder aus dem Wagen

"Dann gehe ich mit", sagte ich. "Hier wurden in letzter Zeit genug überfallen. Da lasse ich dich sicher ich habe t alleine laufen", meinte ich und folgte ihr. Das Risiko wollte ich nicht eingehen. "Aber so leid es mir tut zumindest bis zum Hauptquartier müssen wir den Wagen nachher nehmen", meinte ich zu ihr

Leidenschaftlich küsste ich sie und schon mich wieder und wieder in sie. "Ich liebe dich", flüsterte ich ihr zu und genoss es wie sie sich um mich schloss
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am So Okt 16, 2016 8:52 pm

Auch ich schwieg die Fahrt über. Einerseits weil ich Schmerzen hatte, andererseits weil es mich schmerzte das Duke nicht mehr mit mir reden wollte wie es schien. Bei Dagger angekommen kam uns der Junge Erpel schon entgegen. "Mal sehen was ich jetzt wieder flicken muss." Lächelte er und nahm uns mit in seine Wohnung. Organisiertes Chaos beschrieb es wohl am besten. Seine Sachen hatte er auch schon da. "Rückentreffer?" Fragte er mich. Verwundert sah ich ihn an und nickte. "Du gehst so. Ich vermute einen stumpfen Gegenstand." Wieder nickte ich nur. Er holte etwas hervor und fuhr damit meinen Rücken ab.

Lächelnd sah ich ihn an und nickte. "Ich weiß Raphael." Meinte ich und sah auf. Wieder begann es zu schneien. Diesmal schienen die Flocken dicker zu sein und das Ziel zu haben die Stadt zu bedecken. "Vielleicht tut ein wenig laufen mir jetzt auch ganz gut." Meinte ich. Es war wirklich nicht weit zu Nomi und tatsächlich ließ sie uns noch rein. Sie war eh meist lange wach. "Schön euch zu sehen." Lächelte sie.

Verwundet sah ich zu ihm. Hatte er nicht gestern noch gesagt er könne mir das noch nicht sagen (versehen oder gewollt? XD). "Ich dich auch Dero." Meinte ich leise und etwas zögerlich.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Okt 17, 2016 7:37 am

Als wir in die Wohnung kamen sorgte ich direkt einmal dafür dass unsere beiden Welpen ihren Platz einnahmen. Und bei diesem Chaos um mich herum war ich offen gestanden froh, dass zumindest die Hunde zu wissen schienen, wo dieser ist... Normalerweise hätte ich sie anders begrüßt aber gerade wollte ich einfach nur vermeiden, dass sie Thunder ansprangen und so seine Verletzung verschlimmerten. Daher behielt ich sowohl sie als auch Dagger während der Untersuchung im Auge. Zwar vertraute ich Dagger, aber hier ging es immer noch um meinen Verlobten. "Und? Wie schlimm ist es?", fragte ich nach und verließ meine bisherige Position im Türrahmen um zu ihnen rüber zu kommen und legte meine Hand auf Thunders Oberschenkel. Ich wollte jetzt einfach für ihn da sein. Egal, was ich gerade empfand.

"Hey Nomi", begrüßte ich die hübsche Felide und gab ihr einen Kuss auf die Wange. Ich war ziemlich gerne hier. Zum einen hatte der Laden eine schöne Atmosphäre, und zum anderen war die Auswahl einfach umwerfend. "Ich hoffe, wir halten dich von nichts ab", sagte ich und ließ meinen Blick über die schönen Teile schweifen, die hier im Laden hingen.

(Tatsache Absicht XD)
Leicht lächelte ich und schob mich kraftvoll in sie. "Jetzt guck nicht so", hauchte ich und küsste ihren Hals zärtlich. Sie guckte gerade wie ein scheues Reh im Scheinwerferlicht.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Okt 17, 2016 11:14 am

Er analysierte das 3D Bild was entstand und murmelte etwas fremdartiges, vermutlich Fleisch. "Ich weiß ich bin eine Fachkraft und Ersatzteile sind meine Spezialität. Dennoch wäre es freundlich euch nicht zu zerlegen." Meinte er und sah zu mir und Duke "Thunder hatte Glück, die Wirbelsäule wurde getroffen und das taube Gefühl wird zunehmen durch die Schwellung. Mit Pech sogar bis zu dem Punkt wo du deine Beine nicht mehr spürst und wir dich in den Rollstuhl verfrachten müssen. Das ist natürlich der schlimmste Fall. Aber die Prellung wird abheilen und es bleiben keine Schäden. Damit ich das garantieren kann werd ich dich in ein Korsett stecken. Ein Wirbel könnte nämlich angebrochen sein und dann muss ich ein Stück Wirbelsäule bauen und das ist mal richtig scheiße!" Mir verschlug es die Sprache. Ich war an einer Querschnittslähmung vorbeikommen?!"

"Nein, keine Sorge ich bin ja meist hier und hab noch was zu tun." Lächelte sie und an und sah dann zu mir. "Du willst deine Robe abholen schätze ich." Ich nickte ihr zu "das hatte ich vor." "Sehr gut, ich hol sie dir." Meinte sie und verschwand kurz. Als sie wieder kam sah ich sie etwas sauer und skeptisch an "das ist keine Meditationsrobe." Murrte ich leicht und strich über den Stoff mit dem mustern von Wellen und Apfelblüten. Vom Rücken aus gingen dezente Flügel zu den Ärmeln hin und es war eine seidene breite Scherpe dabei. "Ich dachte das könntest du jetzt gebrauchen." Lächelte sie schelmisch. Es war eine Zeremonierobe und nicht irgendeine, sondern die für eine Verbindung. Das mochte Raphel nicht bewusste sein, mir schon.

(Ich weiß was mit Rehen im Scheinwerferlicht passiert XD)
Erstickt stöhnte ich auf und hielt mich an seinen Schultern fest als er sich so fest in mich schob und mir damit einen Schauer über den Rücken Jagdte. Das war einfach so gut und fühlte sich unbeschreiblich an.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mo Okt 17, 2016 11:33 am

Für den Bruchteil einer Sekunde setzte mein Herzschlag aus als er das sagte. Ich war so froh und erleichtert, dass es noch halbwegs gut gegangen war, auf der anderen Seite war ich auch unfassbar sauer dass es überhaupt passiert war. Einen Moment schloss ich die Augen und atmete tief durch um mich wieder halbwegs zu sammeln. Es fiel mir gerade wirklich schwer Herr über das Gefühlschaos in mir zu werden. Aber es ging jetzt darum Thunder so gut und so schnell wie möglich zu helfen. Und dafür musste ich zumindest halbwegs klar sein. "Okay... Können wir irgendwas tun um die Heilung zu beschleunigen?", fragte ich nach. Ich war mir nicht sicher ob in einem solchen Fall Bewegung gut wäre oder eben nicht. Und ich wollte jetzt wirklich kein Risiko eingehen.

Ich hatte mich in der Zwischenzeit umgesehen und sah nun etwas verwundert zu Pegasus und Nomi. Es war deutlich zu vernehmen dass da irgendwas nicht richtig war. Ich kam aus der Ecke zurück in der ich bis eben geguckt hatte und sah mir die Robe an. "Was ist denn los?", fragte ich nach. "Die ist doch sehr hübsch", meinte ich und strich über den angenehmen Stoff.

(*lol* meinst du Dero fährt sie an? XD)
"Gefällt dir das?", hauchte ich rau und schob mich immer wieder hart in sie. Ich konnte spüren wie sie sich immer stärker um mich spannte und mein heißes Glied massierte. Sie fühlte sich unglaublich gut an.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mo Okt 17, 2016 10:49 pm

Dagger sah zwischen uns hin und her "jaaaa.... Ein klärendes Gespräch führen. So niedergeschlagen habe ich Thunder noch nie gesehen und dich noch nie so geladen." Meinte er und stand auf "ansonsten still halten. Ich leg dir die Rückenschiene an und dann setzt du aus. 2 Wochen Minimum. Nach oben hin behalte ich mir vor diesen Zeitraum zu verlängern. Sonst muss ich dir ein Stück Wirbelsäule bauen, dir dein Stück entfernen und die neue einsetzen. Ich finde irgendwann reicht es auch mal." Grinste er. Ich sah nur betreten auf meine Hände und schwieg.

"Das ist sowas wie für euch das Brautkleid." Erklärte ich Raphael. "Ich finde es passend. Ihr habt doch schon einen Bund geschlossen. Wieso keinen seelenpackt?" "Sowas gibt es nicht.... Alles blödsinn." Murrte ich sie an und seufzte leise. Nomi sah kurz hilfesuchen zu Raphael, aber sie wusste das er mir darin nicht helfen konnte. "Du hast von uns allen immer am stärksten die Seele caseopayers verteidigt Pegasus..." Begann sie leise und legte ihre Hand auf meine Schulter. Ich duldete diese kurz bevor ich ihre Hand wegdrückte. "Das war bevor meine Familie getötet wurde!" Fauchte ich sauer und ging raus um frische Luft zu schnappen.
(Nomi) (ich schreib jetzt viel damit du auch viel zu lesen hast Wink)
Ich griff nach raphaels Hand weil ich mir denken könnte das er ihr folgen wollte. "Lass sie einen kurzen Moment. Pegasus ist in sich selbst gespalten was das angeht. Sie hat ihre ... Unsere Kultur verstoßen als ihre Familie getötet wurde. Puckworld war ihre Flucht. Ihr Wächter verschwand und der Stein ihrer Großmutter zersprang.... Ich... Ich dachte das das sie wieder meditieren wollte sei eine Annäherung. Eigentlich wollte ich das sie sich dem wieder annähern kann." Meinte ich leise und sah betreten auf die Robe.

(Wer weiß Very Happy)
"Ja.... Ja das ist so verdammt geil!" Stöhnte ich heiser und schob ihn dann aber zurück um mich vor ihn zu knien und ihn meinen Hintern zu präsentieren. Ich mochte es in der Position. Dann war ich so verdammt eng und spürte ihn sicherlich noch besser.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 18, 2016 8:24 am

(ich beschleunige mal kurz. wenn das nicht in deinem Sinne ist sag es bitte ^^)
Leicht rieb ich mir den Nacken. "Keine Sorge. Ich werde persönlich dafür sorgen, dass es nicht so weit kommt", versprach ich dem Erpel. Ich würde alles dafür tun, dass es Thunder besser ginge. Nachdem Dagger ihm die Schiene angelegt hatte, half ich Thunder in den Wagen und fuhr los in Richtung unseres Hauses. Normalerweise wäre ich nach einem Einbruch noch in der Brotherhood vorbei gefahren. alleine schon um das Diebesgut abzugeben. Doch ich wollte Thunder jetzt schnellstmöglich ins Bett befördern. Da würde das Steinchen eben in unserem Safe übernachten.
Während ich fuhr, trommelten meine Finger unruhig auf dem Lenkrad herum. Der Abend hatte nicht den Verlauf genommen, den ich erhofft hatte. Noch dazu hätte ich gerade unheimlich gerne eine geraucht um ein bisschen von der Aufregung los zu werden. Aber zum einen würde Raphael mich umbringen wenn ich in seinem Wagen rauchte, und zum anderen waren meine Zigaretten in Thunders Wagen geblieben. Ich stellte das Radio lauter nur um es dann wieder leiser zu stellen. Ich konnte und wollte das Schweigen zwischen uns nicht länger aufrecht erhalten. "Thunder... ", sagte ich leise und sah auf die Straße vor mir, die immer weißer wurde. "Ist dir eigentlich bewusst warum das passiert ist?", fragte ich und sah kurz zu ihm. Ich war wirklich sauer auf ihn deswegen. Gleichzeitig tat er mir unendlich leid... wie er da saß und so niedergeschlagen guckte...

Verwundert hatte ich diese Szene beobachtet und war in der Tat gerade dabei gewesen Pegasus zu folgen als Nomi mich zurück hielt. Es gefiel mir nicht dass Pegasus da draußen alleine war... aber vielleicht hatte Nomi recht und sie brauchte gerade einfach ein bisschen um sich zu beruhigen. "Weißt du Nomi... ich verstehe nichts von eurer Kultur und um ehrlich zu sein weiß ich auch nicht sonderlich viel über Pegasus Vergangenheit", gestand ich ein. Über unser beider Schicksale hatten wir bisher beide den Mantel des Schweigens gehüllt. "Aber... selbst wenn es eine Annäherung gewesen wäre, bist du scheinbar in vielerlei hinsicht viel zu voreilig gewesen", meinte ich ehrlich zu ihr. Immerhin betraf es nicht nur Pegasus Vergangenheit, sondern auch unsere Zukunft in die sie sich da versucht hatte einzumischen.

Ich grinste leicht, strich über ihren Hintern und massierte ihre Backen bevor ich mich in sie schob. Es entlockte mir ein heiseres Stöhnen. Sie fühlte sich so unglaublich gut an. Ich drückte ihre Backen zusammen und massierte damit auch mein hartes Glied. "Du bist so heiß", stöhnte ich raus und ließ meinen Finger über ihre hintere Öffnung streichen.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 18, 2016 12:56 pm

(Alles okay Smile)
Die Welpen hatten wir bei Dagger gelassen. Könnte mir kaum vorstellen das Raphael sie in seinem Wagen haben wollte und spätestens Pegasus würde es wohl reichen. Also war Dagger die beste Wahl, außerdem hatte ich dann etwas mehr Ruhe. "Weil ich dich schützen wollte.... Zu Unrecht deiner Körpersprache nach zu urteilen." Meinte ich und sah außerdem Fenster. "Ich stelle deine Fähigkeiten nicht in Frage.... Ich.... Ich weiß doch auch nicht wieso. Ich will dich vor allem schützen... Ich kann es nicht mal ertragen wenn du dich in der Küche in den Finger schneidest. Am liebsten würde ich dich manchmal in Watte packen einfach damit dir niemals was zustößt. Und ja. Ich weiß das dass falsch ist Duke." Murmelte ich bedrückt und seufzte bevor ich wieder raus sah. Natrülcubwar das dumm von mir aber ich hatte vorhin nur reagiert. Ob ich wollte oder nicht es war wie ein Refleks gewesen.

"Für mich hat es nicht die selbe Bedeutung wie für sie. Ich finde diese Roben einfach wunderschön. So wie ich Brautkleider toll finde. Ich muss damit nichts verbinden. Ich dachte ich mache ihr damit eine Freude. Ihr vor dem Kopf stoßen... Oder euch vor den Kopf stoßen wollte ich eigentlich nicht. Nur...." Ich zögerte kurz und sah ihn an. "Seit sie mit dir zusammen ist ist sie endlich wieder glücklich. Ich kenne Pegasus schon so lange und nach dem Bruch mit unserer Heimat war sie... Für ihre Verhältnisse kalt, berechnet und ... Und... Sie war wie eingefroren. Vielleicht wählte sie deswegen puckworld... Jetzt lebt sie wieder.... Liebt wieder. Ich dachte der nächste Schritt wäre die Versöhnung mit unserer Kultur." Versuchte ich ihm zu erklären.

Als er mich wieder in mich schob und ich seinen harten Schwanz in mir spürte stöhnte ich erstickt und ließ mich mit dem Oberkörper ins Bett sinken was unsere Position nur noch verstärkte. "Und du so unglaublich hart." Stöhnte ich auf zuckte vor lust zusammen als ich seine Finger spürte. Ich war einfach nur heiß erzitterte immer wieder über ihm.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 18, 2016 1:23 pm

Seine Worte lösten in mir eine Welle von Gefühlen aus. Ich lenkte den Wagen an den Straßenrand und hielt an, da mir Tränen in die Augen traten, die ich kaum weg zu blinzeln vermochte. Ich atmete tief ein und ließ mich in den Sitz zurück sinken. Was sollte ich dazu sagen? Wie sollte ich da mit Vernunft gegen ankommen? Wahrscheinlich gar nicht... "Du weiß - zumindest hoffe ich das - dass ich durchaus in der Lage bin mich und auch dich zu verteidigen... Ich möchte dich nicht verlieren Thunder", sagte ich leise und legte meine Hand auf seine. "Schon gar nicht wegen mir...", fügte ich hinzu. Noch immer hing mir die Geschichte mit Deros Frau im Gedächtnis und ich wollte nicht dass sich das wiederholte. Schon gar nicht bei ihm. Leicht lächelte ich. "Wir gucken jetzt erst einmal dass du wieder auf die Beine kommst aber... ich werde dich nicht mehr auf Aufträge mitnehmen."

Ich löste mich aus ihrem Griff und rieb mir den Nacken. "Das war vielleicht ein bisschen übereilt Nomi", meinte ich ehrlich. Dass ich mich ohnehin fragte warum sie sich in Pegasus Leben einmischte behielt ich lieber für mich. Es gab keinen Grund dass ich mich da einmischte. "Ich werde jetzt nach ihr sehen", meinte ich zu der Katze und ging zur Tür des Ladens.

Vorsichtig ließ ich meinen Finger in sie sinken und zog ihn dann wieder raus. Das wiederholte ich wieder und wieder während ich auch meinen Schwanz wieder und wieder in sie schob. Sie fühlte sich einfach unbeschreiblich gut an und ihr zucken und ja... vibrieren brachte mich um den Verstand und meine Beherrschung. Es kostete mich wirklich alles mich ihr nicht zu ergeben.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 18, 2016 2:33 pm

Ich sah auf unsere Hände und dann zu Duke. Sanft umschloss ich seine. "Ich weiß das du nicht wehrlos bist, ich weiß das auch das du sogar ein sehr fähiger Kämpfer bist aber.... Mein Verstand setzt dann einfach aus." Meinte ich leise und etwas zerknirsch. Gerne hätte ich ihn auch geküsste, aber mit dem doofen Ding konnte ich mich nicht richtig drehen. Langsam nickte ich "ja... Es ist besser wenn ich nicht mehr dabei bin." Gab ich kleinlaut zu. Ich wusste das meine Sorge nicht berechtig war, aber abschalten konnte ich sie auch nicht. Bei ihm war ich nicht so.... Hart....

"Raphael.... " ich tat die Robe und noch eine zweite in eine Tüte und reichte ihm diese "nimm sie mit. Vielleicht ist sie... Seit ihr irgendwann soweit." Meinte ich feindlich.
(Pega) ich war war die zwei Straßen gelaufen und hatte eben den Wagen von Thunder geholt an den ich mich jetzt lehnte und einfach nur die kalte Luft einatmete. Ich war mir nicht mal sicher was ich fühlte, ich konnte es nicht einordnen. Leere.... Vielleicht ein wenig. Ich zog mir die kaputze ins Gesicht und seufzte leise als ich in den wolkenbehangenden Nachthimmel sah.

"Dero.... Oh verdammt... Ich kann nicht mehr." Stöhnte ich auf und krallte mich ins Kissen. Und obwohl das sehr wohl so war ließ ich eine Hand noch an meine feuchte Scham gleiten und massierte mich. Das war allerdings zu viel, mein Körper erbebte. Drängte sich ganz automatisch gegen den von Dero und krampfte sich schlagartig zusammen als ist laut stöhnend kam.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 18, 2016 2:49 pm

Leicht lächelte ich. Es war einfach nur süß wie er guckte... selten war Thunder so verletzlich und klein. Und eigentlich war es auch nichts was ich erstrebenswert fand, aber gerade traf es einfach nur niedlich. Ich schnallte mich ab und beugte mich zu ihm rüber sodass er sich quasi nicht bewegen musste und küsste ihn liebevoll. "Du bist ein Idiot", meinte ich ehrlich zu ihm, strich aber sanft durch sein Haar. Ich war froh dass sich der Sturm, der in mir getobt hatte, wieder gelegt hatte.

(oh feindlich? XD )
(Alter wie ist die an den schlüssel gekommen? XD)
Ich nickte Nomi leicht zu und nahm die Tüte. "Danke", sagte ich und ging raus. In der kurzen Zeit hatte sich bereits eine beachtliche Schneedecke gebildet. Verwundert sah ich zu Pegasus und dem Wagen. Ging dann aber zu ihr rüber und lehnte mich einfach neben ihr an den Wagen. Ich wollte sie nicht bedrängen. Sie würde schon reden wenn sie dazu bereit war

Diese Frau machte mich einfach verrückt! Heiser stöhnte ich auf und hielt mich leicht an ihrem hübschen hintern als sie sich so unglaublich fest um mich spannte und mir so gar keine andere Wahl mehr ließ als zu kommen. Es war einfach unbeschreiblich... "Oh Stormy...", hauchte ich und ließ mich erschöpft neben sie sinken bevor ich sie in meine arme zog
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 18, 2016 5:37 pm

Zärtlich und innig erwiderte ich seinen Kuss. Ich hatte das Gefühl seine Lippen (lass mich) für Jahre nicht mehr berührt zu haben und genoss es einfach nur ihn zärtlich zu küssen, weswegen ich diesen auch nochmals hinauszögerte. "Ich weiß" gestand ich noch etwas angeschlagen ein und ließ mich wieder in den Sitz gleiten. So gut es ging denn ich konnte meine Wirbelsäule ja nicht krümmen, aber zumindest halfen die Schmerzmitteln.

(Handy.... Sad)
"Thunder wird sich sicherlich darüber freuen das ich die Zündung kurzgeschlossen habe wie ein 15 jähriger autodieb." Lächelte ich etwas schuldbewusst. "Und das nur weil ich zu faul war wieder zurück zu laufen." Ich seufzte leicht und nahm einfach nur raphaels Hand nachdem ich den Blick zu Boden gedankt hatte. Eine Zeitlang standen wir dort einfach nur so. An den Wagen gelehnt und ich seine Hand haltend "lass uns zurück... Mir ist kalt und ... Ich wüsste nicht wo ich anfangen soll dir das zu erklären." Gab ich leise zu.

Atemlos und noch immer vor Lust zitternd kuschelte ich mich in seine Arme und schloss die Augen um erstmal wieder runter zu kommen. "Ich fühle mich wirklich sehr ausgeruht und kein bisschen durchgeschüttelt." Grinste ich leicht. Er war schon etwas inkonsequent *g*
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 18, 2016 5:53 pm

Ich strich noch einmal über seinen Nacken und fuhr dann wieder los. Es dauerte nicht mehr lange bis wir zuhause waren wo ich ihm half aus dem Wagen zu steigen. "Meinst du das klappt mit der Treppe?", fragte ich besorgt nach. Ansonsten wäre ich auch bereit gewesen für ihn das Bett nach unten zu holen. Aber vielleicht ging es ja auch und ich war einfach nur zu vorsichtig was das anging. Ich wollte einfach nichts riskieren.

"Okay", nickte ich und küsste sie sanft. "Fährst du? Jetzt hast du den Wagen ja eh kaputt gemacht", grinste ich und küsste sie sanft. "Zuhause haben wir auch Zeit zu reden wenn… du willst", sagte ich und legte die Tüte auf den Rücksitz. Der hundegeruch war wirklich nichts für mich… und das noch gemischt mit Zigarettengeruch…mein absoluter Traum

"Jetzt Ärger mich auch noch. Dann darfst du gar nichts mehr", meinte ich zu ihr und kraulte sie sanft. Mein Körper bräuchte noch etwas bis er sich wieder in einen. Oralen Zustand zurück versetzt hatte.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 18, 2016 6:56 pm

"Ja, sicher. Ich darf nur meinen Rücken nicht krümmen. Also sollte Treppen gehen noch drin sein." Nickte ich und war froh als wir zuhause waren. Ich wollte wirklich nur noch ins Bett und diesen Tag vergessen. Ich müsste morgen wohl noch Raphael Beichten das ich außer Gefecht war und Stormy mich vertreten musste. Wenn das ging denn ich war mir nicht sicher ob sie sich bei dem letzen Angriff was getan hatte.

"Meinst du es fällt auf wenn wir ihm einen neuen besorgen? Der hier müffelt eh." Meinte ich und setzte mich als Steuer. Zum Glück war es nicht weit sonst hätte ich befürchtet nie wieder riechen zu können.
In seiner Wohnung holte ich zwei Gläser raus. "Wein oder was härteres?" Fragte ich. Ich musste gesehen das ich mir noch nicht sicher war was ich wollte. Aber ich bräuchte jetzt einen Schluck und dann eine heiße Dusche. Danach würde ich vermutlich nur noch in seine Arme wollen.

"Ich ärgere dich gar nicht." Lächelte ich ihn leicht an und küsste seinen Hals bevor ich meinen Kopf wieder auf seinen Brustkorb legte und die Augen schloss. Ich möchte das kuscheln nach dem sex.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 18, 2016 7:25 pm

"Geh schon mal vor. Ich sage Raphael noch eben bescheid", meinte ich zu ihm und holte mein Handy hervor. Ich wollte ihm noch bescheid geben dass sein Wagen hier war und ich ihm den und den Stein morgen bringen würde. Dabei würde ich ihm dann auch direkt Bescheid sagen können dass Thunder ausfiel. Ich ging an unseren Safe und öffnete ihn um den Stein da rein zu legen sah dann aber zu Thunder. "Oder soll ich dich direkt begleiten?", fragte ich nach. Ich wollte ihm helfen so gut es ging aber ich war mir auch sicher dass er nicht bemuttert werden wollte

"Ich glaube Wein reicht Danke", lächelte ich sie an. Auf was härteres konnte ich immer noch wechseln. "Kann ich dir noch was gutes tun süße?", fragte ich nach. Sie wirkte so niedergeschlagen.

"Natürlich ärgerst du mich", lachte ich und kraulte ihren Rücken. "Geht es dir denn gut?", fragte ich nach. Ich hatte wirklich sorge dass sie dadurch Beschwerden bekommen haben könnte
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 18, 2016 8:18 pm

"Nein, ruf du erst noch an. Ich mach mich schon mal fertig. Etwas sagt mir das ich heute länger brauchen werde als sonst." Versuchte ich zu scherzen und ging hoch. Mir war nur noch zu kuscheln zu mute. So bescheuert das auch klang es gab Tage da würde ich am liebsten in ein Stofftier geschäfft einbrechen und mich unter Bergen aus niedlichen flauschigen kuscheltieren verkriechen. Vielleicht noch ein paar Welpen und Kätzchen. Heute war so ein absurder Tag.

"Überleg es dir." Meinte ich nochmals und trank ein Glas Wodka als sein Handy klingelte. Ich brachte sein Glas und seinen Wein und küsste Raphael "ich gehe duschen und sortiere meine Gedanken und wenn du willst erzähl ich dir dann alles über mich was du wissen möchtest. Vielleicht.... Verstehst du dann einige meiner Macken." Lächelte ich leicht. "Und nimm dir dafür besser was härteres. Ich bin nicht mehr so jung." Zwinkerte ich.

"Ich lebe noch oder? Du kannst meinen Arzt fragen." Lächelte ich ihn an und ließ mich zufrieden seufztend in seine Arme sinken. "Ja, mir geht es gut. Mir geht es immer gut wenn ich bei dir bin."
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 18, 2016 8:48 pm

Ich sah ihm besorgt nach und rief bei Raphael an. Während ich wartete dass er dran ging ging ich an den Küchenschrank und holte doch die eine Schachtel Zigaretten raus die ich quasi als notration im Haus gelagert hatte. Ich ging damit raus auf die Terrasse und steckte sie mir an.

"Ich fürchte das brauche ich spätestens nach dem Telefonat", seufzte ich als ich sah dass es Duke war der anrief. Ich trank einen Schluck und ging ran. "Ja?", meldete ich mich. "Die gute Nachricht zuerst: deinem Auto geht es gut und die Hunde waren auch nicht drin", sagte Duke und machte eine Pause. An der Art und Weise wie er atmete konnte ich erkennen dass er rauchte. Eine Unart die ich bis heute nicht sonderlich mochte. "Was ist die schlechte?", fragte ich nach. "Thunder fällt Minimum zwei Wochen aus", sagte er. "Ich würde entsprechend auch kürzer treten wollen. Er hat eine Schwellung entlang der Wirbelsäule und vielleicht sogar einen Wirbel angebrochen. Dagger wollte sich da nicht festlegen… " innerlich seufzte ich und trank noch einen Schluck Wein. "Okay… das kriegen wir schon hin", versprach ich ihm. "Deinen wagen und den Stein bringe ich morgen auf jeden Fall vorbei", versprach er mir. "Und… Raphael?" "Ja?" "Wenn ihr gegen die Typen was unternehmen wollt… ich bin dabei", sagte er was mich offen gestanden überraschte. Eigentlich hielt er sich aus sowas raus. "Okay", sagte ich und legte dann auf als wir das Gespräch beendet hatten. Ich legte das Handy beiseite und ging rüber zu meiner Bar wo ich mir einen Whiskey einschenkte.

(Noch mal kurz zu Duke xD)
Als das Gespräch beendet war nahm ich noch einen tiefen Zug und trat die Zigarette dann aus. Den Stummel legte ich in den Aschenbecher der draußen stand und ging rein. Ich nahm noch Wasser und zwei Gläser mit und ging hoch. "Raphael weiß Bescheid", sagte ich

"Das glaube ich dir nicht", grinste ich und küsste sie sanft. "Aber ich merke mir das und werde dich bei Gelegenheit daran erinnern", meinte ich und kraulte sie weiter
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 18, 2016 9:22 pm

Als er hoch kam lag ich schon im Bett, nicht weil ich schlafen sollte sondern weil ich irgendwie versuchte aus meiner Hose zu Robben. Ich konnte mich nunmal nicht bücken und das war ziemlich bescheuert wenn ich ehrlich war, an sowas dachte ich natürlich nicht. Von den Socken oder den Schuhen mal ganz abgesehen. Unschuldig lächelte ich Duke an als er hoch kam "es tut mir leid.... Ich bin ein Knüppel." Murmelte ich und seufzte deprimiert.

Als ich wieder ins Wohnzimmer kam lächelte ich leicht als ich Raphael an der Bar stehen sah. Ich hatte noch ein Handtuch um und eins auf dem Kopf um meine Haare gewickelt. "Ich sehe schon nicht erfreulich. Fallen beide aus?" Fragte ich nach. Immerhin betraf das auch mich. "Drake könnte welche übernehmen. Er ist wieder ziemlich fit." Lächelte ich ihn an und küsste Raphael zärtlich. "Dennoch ist das nicht das einzige was dir den Kopf zerbricht oder?" Fragte ich nach.

"Du meinst wohl das du meine Aussage gegen mich verwendest." Lächelte ich ihn an und küsste ihn liebevoll "war.... War das dein ernst?" Fragte ich nun aber dich vorsichtig und möchte nicht so recht zu ihm Aufsehen.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Di Okt 18, 2016 9:39 pm

Ich lächelte und ging zu ihm rüber. Ich beugte mich zu ihm runter und küsste ihn liebevoll. "Reed nicht so einen Unsinn. Du bist kein krüppel", sagte ich zu ihm und zog ihn dann aus. War ja nicht das erste mal. Nur normalerweise tat ich das für einen anderen Zweck. "So jetzt machen wir es uns bequem und vergessen diesen elenden Tag so gut es geht", meinte ich zu ihm und zog mich auch bis auf die Shorts aus bevor ich mich zu ihm legte

Sanft erwiderte ich ihren Kuss und zog sie an mich nachdem ich das Glas weggestellt hatte. "Ja Thunder hat sich wohl ziemlich schwer verletzt. Duke wird ihn wohl pflegen müssen", erklärte ich ihr. "Er wollte sich wohl nicht ganz zurückziehen aber dennoch… wir sollten ihnen möglichst ihre Ruhe lassen", überlegte ich. "Das mit Drake ist eine gute Idee", gab ich ihr Recht und gab ihr einen Kuss auf die Stirn.

Leicht nickte ich. "Ja… das war ernst gemeint", gab ich zu. "Ich weiß ich habe dir gesagt dass ich dazu noch nicht bereit bin aber… das war vielleicht nur die halbe Wahrheit. Ich habe mich einfach verschlossen fürchte ich… und als ich dich dann in dem ganzen Blut gesehen habe… da ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen."
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Di Okt 18, 2016 9:58 pm

Ich deute auf meinen Rücken wo die beiden schienen neben meinem Wirbelsäule lang. "Bequem ist was anderes." Meinte ich und zog ihn dann aber so gut es eben ging an mich. "Wie gut das ich rückenschläfer bin." Murmelte ich leise und leß eine Hand über die Augen gleiten. "Was mach ich so lange Zuhause?" Murrte ich leise und streichelte Duke.

"Das tut mir leid für Thunder. Ich hoffe er ist bald wieder fit. Obwohl.... Wenn nicht kann ich seinen Wagen noch fix reparieren lassen." Lächelte ich und und zog mein Handtuch vom Kopf nachdem er meine Stirn geküsste hatte. "Drake ist wirklich ein guter Kerl und es zeigt mir woher du dein unverschämtes Talent hast." Lächelte ich ihn an und zog ihn sanft an mich um ihn richtig zu küssen.

"Ich wollte dich nicht erschrecken kein. Ich wollte niemanden erschrecken oder Umstände machen." Meinte ich leise und schloss die Augen. "Und ich will auch nicht das du dich unter Druck gesetzt fühlest."
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 19, 2016 7:35 am

Leicht lächelte ich und küsste sanft seinen Hals. "Keine Sorge. Ich kriege dich schon beschäftigt", versprach ich ihm. "Wenn du möchtest kann ich dir deinen Laptop und dein Tablet morgen mitbringen. Aber nur wenn du versprichst es nicht zu übertreiben", sagte ich und streichelte sanft seinen Bauch. Thunder war selten verletzt. Schon mal gar nicht so dass er Ruhe halten musste. Ich konnte verstehen dass das schwer für ihn war.

Ich legte meine Hände auf ihre Wangen und erwiderte ihren Kuss innig. "Du hast das unverschämt gute Aussehen vergessen", grinste ich und schloss sie in meine Arme. "Bis jetzt habe ich Thunder nicht gesagt dass du seinen Wagen kurzgeschlossen hast. Noch hast du Chancen. Allerdings bringt Duke morgen meinen Wagen ins Hauptquartier. Also... entweder du betest dass er direkt einen seiner Wagen nimmt oder du musst ihn anflehen dass er dich nicht verrät", grinste ich und streichelte sie sanft. Nach so einem Tag war es gleich noch viel schöner sie im Arm zu halten

"Red nicht so einen Unsinn", meinte ich streng, aber sanft. "Weder machst du mir Umstände noch setzt du mich unter Druck", versicherte ich ihr. "Es brauchte anscheinend einfach einen... Auslöser damit ich über meinen Schatten springen kann - so traurig das auch ist", lächelte ich leicht und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. "Es tut mir leid dass ich so ein Idiot war."
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 19, 2016 4:51 pm

"Ja das wäre nett, aber klopf vorher besser an... laut und dann warte. wir wissen nicht wie die beiden mein Zimmer verwüsten." lächelte ich ihn an und streichelte ihn zrätlich. "ich hoffe wirklich das es nicht länger als zwei dochen dauert. sonst renne ich doch irgendwann die wände hoch." lachte ich leicht. Ich hasste es untätig zu sein.

"tja... ich glaube morgen fahre ich erstmal zur werkstatt und komme dann nach." lächelte ich ihn an "flehen liegt mir nicht bei anderen Männern:" lächelte ich schelmisch und küsste ihn wieder "das mach ich nur bei dir." flüsterte ich sanft und lehnte mich an ihn. "möchtest... du wissen was es mit der Robe auf sich hat?"

"Das bist du nicht... manchmal brauchen wir eben ein anstoß. das geht jedem manchmal so." lächelte ich leicht und kuschelte mich in seine weichen Federn
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 19, 2016 4:59 pm

Ich lachte. "Was denkst du was Stormy und Dero in deinem Zimmer treiben? Außer es zu treiben", grinste ich und küsste ihn sanft. "Das wird schon werden. Aber dafür musst du dich auch schonen", meinte ich ernst. In solchen Dingen konnte Thunder ein unglaublicher Dickkopf sein.

Ich schloss sie in meine Arme und streichelte sie sanft. "Nomi sagte dass es so etwas wie ein Hochzeitskleid ist", sagte ich ihr was ich wusste, nickte dann aber. "Ja gerne."

"Ich bin froh dass du mir verzeihst", meinte ich ehrlich und kraulte sie zärtlich. Ich hatte offen gestanden völlig das Gefühl für die Zeit verloren.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 19, 2016 8:32 pm

"Vielleicht stehen die ja auf dreckige kleine spielchen." grinste ich und küsste ihn "so wie wir viellecht. Dann finden sie noch unser spielzeug und schon solltest du nicht einfach rein gehen." grinste ich breit und schloss die Augen. "holst du auf dem rückweg Morgen die Hunde bei Dagger ab? oder.... oder sollten wir sie bei ihm lassen?" fragte ich leise.

"Das stimmt. etwas in der art und doch auch wieder anders." meinte ich und trank ein schluck von seinem Glas "ich zieh mir was bequemes an und dann lass uns in den wintergarten gehen." lächelte ich leicht "ich erzähl dir was es damit auf sich hat."

"mhhh...." meinte ich noch und schon war ich eingeschlafen. plötzlich war ich unglaublich erschöpft, als ob jemand einen Schalter umgelegt hätte.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 19, 2016 9:21 pm

"Hast du Angst dass ich einen dreier mit den beiden schiebe?", fragte ich lächelnd nach wurde dann aber doch ernst. "Wieso sollte ich die Hunde bei dagger lassen?", fragte ich nach. "Möchtest du dass ich sie erst mal bei ihm lasse?", fragte ich vorsichtig nach. Vielleicht wollte er sie nicht hier haben solange es ihm schlecht ging…

"Hm… was bequemes klingt gut", meinte ich und leerte mein Glas bevor ich mir noch eins eingoss. Der Tag hatte so gut angefangen. Das Ende war weniger erfreulich gewesen. 

(Pause?)
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 19, 2016 9:43 pm

"na wer weiß, immerhin warst du auf die kleine doch scharf gewesen." grinste ich ihn an und seufzte "ich möchte sie gerne um mich haben. aber ich fürchte fast das sie zu wild sein könnten und sie habene ine menge kraft. Dennoch... lass sie uns besser holen. sonst ist deiner erziehung dahin."

"ja für mich auch bitte." lächelte er als er sich noch einen eingoss. Ich zog meine Aladinhose, ein schwarzes Top und meine -wie er sie nennte- goth jacke über. Meine haare konnten auch so trocknen, die würde ich nachher vielleicht nochmals machen. "lass uns rüber gehen." lächelte ich und griff nach der Tüte. ich wollte es ihm zeigen.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 19, 2016 9:54 pm

Ich sah ihn an. "Thunder… es geht hier nicht um meine Erziehung sondern um deine Gesundheit", meinte ich ernst. "Ich werde dagger fragen was er meint okay?", beschloss ich. Ich wollte nichts riskieren einfach. 

"Whiskey oder Wodka?", fragte ich nach. Eigentlich mochte sie keinen Whiskey. Deswegen fragte ich lieber nach bevor ich ihr mit den Getränken nachfolgte.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 19, 2016 10:09 pm

Langsam nickte ich "ich hab ein schlechtes gewissen sie bei Dagger zu lassen. nicht wegen Dagger sondern ihnen gegenüber." meinte ich etwas kleinlaut. "ich benehm mich wie ein Mädchen." murrte ich und legte einen Arm über meine Augen damit er nicht sehen konnte wie ich rot wurde.

"Wodka.. der schmeckt nicht so ... so eben." lachte ich leicht und kuschelte mich auf die großen weichen fellkissen. Hier war es angenehm warm und man konnte sehen wie der Schnee langsam die stadt eroberte. Ein merkwürdiges Gefühl irgendwie.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Mi Okt 19, 2016 10:15 pm

Zärtlich küsste ich seinen Hals und konnte mir dennoch ein Lächeln nicht verkneifen. "Ich kann dir leider nicht widersprechen… man merkt dass du keine Übung darin hast verletzt zu sein. Und darüber bin ich ziemlich froh", meinte ich ehrlich. "Ich kümmere mich um euch drei. Versprochen."

(*heul* die fellkissen… )
Also brachte ich ihr den Wodka und nahm meinen Whiskey mit bevor ich mich zu ihr gesellte. Ich legte meinen Arm um sie und gab ihr einen Kuss auf die Schläfe. Ich liebte die Aussicht von hier. Besonders bei diesem Wetter. "So ich lausche dir aufmerksam."
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Mi Okt 19, 2016 10:37 pm

"ja ich fühl mich schrecklich... schrecklich schwach, angreifbar... ätzend. Unnütz nicht zu vergessen. Ich fühle mich unnütz und ich glaube das ist das schlimmste." gestand ich leise und streichelte ihn zärtlich. "ich bin froh das du bei mir bist." lächelte ich aber leicht. Er gab mir kraft.

(der hat doch sicherlich welche XD)
"das habe ich befürchtet." lächelte ich leicht und trank einen Schluck, bevor ich das Glas beiseite stellte und noch einen moment raussah bevor ich über die feine Robe strich die ich auf meinen Schoß gezogen hatte. Sie war hell und ein kontrast zu meinem jetzigen Kleidungsstil. Es zeigte vielleicht auch ganz gut wie ich mich geändert hatte. "Die Felische Verbinung endet nicht mit dem Tod..." begann ich leise und sah zu denm Kleidungsstück hinab. "eine hochzeit mag ein großer Schritt sein doch.... eine Verbindung... nun... Die Wächter selbst prüfen einen und knüpfen die Seelen aneiannder. Für dieses leben und das nächste. Auß ganz caseopayer werden diese Zeromonien vielleicht einmal im Monat oder weniger gehalten. Es ist... " ich brach kurz ab und atmete tief durch mich zu sammeln. "ich selber stand einst kurz vor meiner... Ich liebte einen Kater. Freund, Liebhaber, Stütze... wir waren zusammen Aufgewachsen und eines Tages wurde aus Freundschaft mehr.. viel mehr. Wir haben diesen Schritt lange überlegt, aber wir waren uns sicher. Als... kurz bevor die Zeromonie begann überfielen Lupos den Tempel. Wir wurden getrennt. Als ich endlich zu ihm gelang sah ich noch wie ein Lupo ihm ein Schwert durchs Herz rammte...." einen moemt schwieg ich "er stab in meinen Armen. Shadow war sein Mörder." meine Stimme festigte sich "er sagte ich solle nie bereuen und ... er hatte recht. Ich bereue nicht. ich bereue nicht geliebt zu haben, nicht gekämpft zu haben und alles verloeren und..." lächelnd sah ich zu Raphael "wenn dies alles nötig war um dich zu finden, dann bereue ich noch weniger diesen weg gegangen zu sein und meine heimat zu verlassen."
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Okt 20, 2016 6:46 am

Leicht lächelte ich und küsste ihn wieder. Ich sagte jetzt nicht dass es ziemlich ironisch war, dass das Gefühl das er gerade empfand das war was er mir teilweise mit seinem fortwährenden Beschützerinstinkt gab. Er war schon fertig genug. Da musste ich jetzt keine sinnlosen Diskussionen anstreben. "Du bist nicht unnütz Thunder", meinte ich ernst und doch liebevoll. "Du brauchst jetzt einfach etwas Hilfe. Das ist nichts schlimmes", versicherte ich ihm. "Und je besser du sie annehmen kannst umso schneller geht es dir auch wieder besser. Das verspreche ich dir", sagte ich und strich über seinen Brustkorb. "Kann ich dir was gutes tun? Dich irgendwie aufmuntern?"

(aber ich nicht *heul*)
Während sie erzählte sah ich auf die Stadt hinaus und zog sie unwillkürlich dichter an mich. Alleine die Vorstellung dass sie das alles durchgemacht hatte... "Du bist so unglaublich stark weißt du das?", flüsterte ich liebevoll und strich mit meinem Schnabel sanft durch ihr Haar. Ich hatte sie schon immer für ihre innere Stärke bewundert, die so eine ganz andere war als meine. Aber jetzt tat ich dies umso mehr. Ich wüsste nicht wie ich damit umgegangen wäre wenn mir etwas vergleichbares passiert wäre
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Pegasus am Do Okt 20, 2016 12:25 pm

"Hilfe annehmen liegt ja auch jeden vin uns so unglaublich gut." ich grinste "Raphael hat uns explizit nach diesem kreterium ausgesucht. An erste stelle stand immer "kannst du gut die Hilfe anderer annehmen?" " ich lachte und küsste Duke sanft auf die stirn. "so lange ich meinen Humor nicht verliere sollte es gehen." meinte ich und sah an die Decke während ich ihn streichelte "dein bruder ist übrigens in der Stadt." meinte ich leise.

(armes tuk tuk ^^°)
Etwas verwundert sah ich ihn an und lächelte als ich mich an ihn schmiegte "das ist noch lange nicht alles, aber ich glaube für heute reicht es. Seelesche stripties sind auch besser nur stück für stück zu ertragen, für beide Seiten nehme ich an." lächelte ich und kuschelte mich schnurrend an ihn "ich liebe dich Raphael und... Nomi hat recht. Bei dir bin ich mir eben so sicher. Dennoch. Ich will dieses Leben mit dir. und... ich habe dich einmal am anderen ende der Galaxy gefunden. Sollte es ein nächstes Leben geben, werde ich es wieder tun." lächelte ich und schloss die Augen.
avatar
Pegasus

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 31

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Duki am Do Okt 20, 2016 12:38 pm

"Ja, da hast du allerdings recht", lachte ich. Doch verdunkelte sich meine Stimmung direkt als er das mit Diamond erwähnte. "Hm...", kommentierte ich das nur. Wir beide hatten uns nicht mehr gesehen seitdem er uns damals verlassen hatte... und er schien es auch nicht ändern zu wollen.

(jaha!)
Zärtlich streichelte ich sie und lächelte. "Danke Süße... das hast du schön gesagt", meinte ich leise und küsste sanft ihre Schläfe. Sie war mir so unglaublich wichtig... Ich wollte um jeden Preis verhindern dass ihr wieder so etwas schlimmes widerfuhr.
avatar
Duki
Admin

Anzahl der Beiträge : 27143
Anmeldedatum : 07.02.12
Alter : 29

Benutzerprofil anzeigen http://bcvsbotb.megabb.com

Nach oben Nach unten

Re: City of Angles

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 20 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten